what_else_is_there
28 Jahre, weiblich
the whole world
Mitglied seit: 26.03.2010
Homepage

Ich bin glücklich, jung, dynamisch, sarkastisch, spontan, ständig übermüdet, kaffee-junkie, frohnatur, kontaktfreudig, manchmal schüchtern, hibbelig, überdreht, kreativ, musikabhängig, extrovertiert, abenteuerlustig, eigenständig.
Ich bin nicht drogenabhängig, nachtragend, langsam, hyperaktiv, todkrank, romantisch, einzigartig, tierliebend, gut in der küche, eiskalt.

Früher dachte ich in unserem keller ist jemand gestorben.
Heute weiß ich meine cousine hat gelogen.

Dieses Land braucht weniger schwa(l)ben.
Dieses Land braucht nicht krocha's

Das Gute am Erwachsenwerden ist die wachsende unabhängigkeit.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist die schrumpfende unabhängigkeit.

Wir brauchen alle größere horizonte und weniger gesellschaftliche regeln und standarts.
Ich fang jedes mal an zu heulen wenn ich das mich-ärgern-status überschritten habe. meistens wenn mir wieder auffällt das ich nur ketchup und senf als soße für meine nudeln habe, und nix vernünftiges.
Zuhause ist wo mein rucksack steht.

Vom Leben gelernt

Plan-B-Pläne existieren nur wenn man von Plan-A-Plänen nicht überzeugt ist. Ja. Mit Musiktexten lernt man auch im Leben dazu! Ich fühl mich unwohl ohne Kopf in der Straßenbahn! oh! ok. Man sollte niemals mit offenem Mund Ping Pong spielen Kabummm! Wenn man Menschen vergisst, haben sie niemals in Deiner Welt existiert. Meine verdammte gute Erziehung macht alles zu nichte! Morgens ist das Bett bequemer und kuscheliger als abends.

What_else_is_theres Gruppen



What_else_is_theres Galerien





13 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    hat sich eigentlich jemand wegen deinem Eurotrip gemeldet??

    10.03.2011, 13:05 von _anja
  • 0

    vielen Dank für Deine Empfehlung!

    29.07.2010, 17:57 von hanako
  • 0

    Danke! Jip, das ist noch aktuell :-)

    16.07.2010, 02:37 von Schaefchenfisch
  • 0

    Ein Fehler? Wohl kaum. Eher eine Erklärung ;-) Ansonsten: Ich wäre ja auch vom Fehler befallen ...

    02.07.2010, 00:24 von logikfehler
  • 0

    Hast du "us" als erstes gehört?

    01.07.2010, 22:34 von logikfehler
  • 0

    Ja, das ist eines meiner Lieblingslieder von ihr. Auch eins der ersten, dass ich kennen gelernt habe. Ist ja aus dem Soundtrack von (500) Days of summer. Empfehlen kann ich noch "Hero" (ist etwas traurig) und "Edit" :-)

    29.06.2010, 00:46 von logikfehler
  • 0

    2 fragen: 1. du hast mich doch eben herausgefordert und 2. schreibst du immer so? ;-)

    28.06.2010, 20:25 von headphone
  • 0

    entschuldige meine dummheit, aber wie oft noch was?

    28.06.2010, 20:21 von headphone
  • 0

    Danke für den Tipp mit Soap&Skin. Ihr Album steht so zu sagen als nächstes im Kauf an :-)

    24.06.2010, 01:30 von logikfehler
  • 0

    Das Original ist ganz interessant. Aber auch so anders. Allerdings finde ich den Remix von Trentemøller auch ziemlich gelungen. Soap&Skin muss ich mir mal merken. Hört sich ein wenig an wie eine Mischung aus Anna Ternheim und Regina Spektor ... Ich verabschiede mich vorerst und wünsche dir eine gute Nacht bei hoffentlich guter Musik! :-)

    22.06.2010, 02:03 von logikfehler
Seite: 1 2

What_else_is_theres Freunde