unwirkl_ich

weiblich
Mitglied seit: 30.11.-0001

Ich bin zu sozial.
Ich bin nicht sicher. Also mir. Bei garnix. Generell.

Früher dachte ich dass ich Karussells immer toll finden werde.
Heute weiß ich dass ich davon kotzen muss.

Dieses Land braucht mehr Mitgefühl.
Dieses Land braucht nicht noch mehr Lemminge.

Das Gute am Erwachsenwerden ist eigene Entscheidungen treffen zu können.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist eigene Entscheidungen treffen zu müssen.

Vom Leben gelernt

Fast alle Menschen haben morgens in der U-Bahn denselben, angepissten Gesichtsausdruck. Ein Wäscheständer ist eine gute Alternative zum Kleiderschrank. Spontane Weggeh-Abende sind die besten. Immer. Ausnahmslos. Mit Alkohol lassen sich so gut wie alle Sprachbarrieren überwinden. Man geht erst recht nicht früh ins Bett, wenn man es sich vorgenommen hat. Solange man in der Küche noch Geschirr-Tetris spielen kann, muss die Spülmaschine nicht ausgeräumt werden. Die Regenerationszeit nach übermäßigem Alkoholgenuss erhöht sich mit jedem Lebensjahrzehnt um einen Tag. Verreisen ist toll, aber keine Lösung für Probleme. Leider. Der Boden ist der beste Ablageplatz für alles. Bis man nachts auf Klo muss.


Unwirkl_ichs Galerien





3 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Lieben Dank für die Empfehlung :)

    18.12.2013, 23:42 von execratedworld
  • 0

    Danke fürs Zustimmten. =)

    12.12.2013, 11:40 von BelBel
  • 0

    das mit dem Boden und dem Wäscheständer - meine Gedanken :-) besser hätte ich es nicht in Worte fassen können

    07.12.2013, 14:50 von totally_nude