skada
männlich
Wien
Mitglied seit: 30.11.-0001
Homepage

Ich bin die unerträgliche leichtigkeit des seins
Ich bin nicht die unerträgliche leichtigkeit des seins

Früher dachte ich das leben ist ein ponyhof
Heute weiß ich andere mütter haben auch schöne söhne

Dieses Land braucht veränderung
Dieses Land braucht nicht diese extremen Parteien......

Das Gute am Erwachsenwerden ist man darf so lange aufbleiben wie man möchte
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist wenn man fällt, muss man selber wieder aufstehen

was ich lese Patrik Süsskind, Irvine Welsh, John Irving, Milan Kundera, Borger&Straub, Ingrid Noll, Friedrich Dürrenmatt, Brigitte Schwaiger, Almund Klotz & Rev. Christian Dabeler, Helge Schneider, Agota Kristof, Barbara Vine, Christine Brückner, Ephraim Kishon etc.
was ich höre http://www.lastfm.de/user/Moravanka
passionen einen apfel in öffentlichen verkehrsmitteln essen omas in u bahnen anlächeln, bis sie zurück lächeln if you want to be me, be me and if you want to be you, be you zum takt meiner musik die straße entlang laufen größer als der sound sein kleiner als die welt sein impulsen nachgeben bereuen erleben dinge finde, die wichtig werden dinge haben, die niemand versteht musik neu erleben/finden durch musik, traurig, lustig, nachdenklich, vergebend, liebend werden den kinosaal verlassen und noch nie so was besonderes gesehen haben

Vom Leben gelernt

musik ist lebensgefühl johanniskrautölcreme macht müde beine munter we only making plans for nigel one way or another i wanna sleep with common people love will tear us apart again schwul ist das neue hetero der beschissene wind ist an meiner zerstörten frisur schuld! Klass ist das klasseste Wort der Welt yasmine ist ein typischer name für ein kosmetikstudio




Skadas Lieblingsorte



20 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    ich nenne mich Claudia

    07.04.2009, 10:06 von neoncloedi
  • 0

    Hey, super, vielen Dank.

    16.10.2008, 11:40 von Christian_Flierl
  • 0

    Nur wenn eine 3 cm dicke Klopapierschicht zwischen Brille und meiner Haut ist.

    07.10.2008, 12:04 von aufgerissen
  • 0

    meinte natürlich FEUCHTgebiete nicht GEUCHT.... ;)

    19.09.2008, 13:20 von Nadeschda
  • 0

    oh ich glaub ich will gar nicht geuchtgebiete lesen. war erst neugierig, hab bei ner Freundin drei Seiten reingelesen und völligst angeekelt das Buch zur Seite gelegt... neeeeeee muss ich net ham :)

    19.09.2008, 13:19 von Nadeschda
  • 0

    ich sage ja nicht der schönste film, sondern einer der schönsten filme. aber deiner aufzählung kann ich nur beipflichten: harold und maude ist einer meiner lieblingsfilme, ebenso wie amélie. wenn träume fliegen lernen war mir zu sehr, naja, frauenfilm? ;) ich schaue auch frauenfilme und bin empfänglich für schnulzenelemente... aber das war ein bisschen viel des guten :) grüße ins schöne wien!

    13.09.2008, 10:10 von Sventertainment
  • 0

    Oh...leider kenne ich diesen Song nicht...aber das kann man ja ändern ;) Ich weiß aber devinitiv was du meinst...bestimmte Lieder kann man irgendwann einfach auswendig :)

    30.06.2007, 14:11 von limonadenmond
  • 0

    Ja stimmt, und vor allem von Lieblingsliedern, die man sich ständig jede inute an hört...und den hoffentlich guten Text dann bald auswendig kann. ;)

    28.06.2007, 11:09 von limonadenmond
  • 0

    Ach da stand glaub mal was bei deinem "vom Leben gelernt"....das klang wie n Liedtext ^^

    20.06.2007, 21:34 von limonadenmond
  • 0

    Ist das n Liedtext? Wenn ich mal so ganz perplex fragen darf. :)

    11.06.2007, 17:21 von limonadenmond
Seite: 1 2