rubs_n_roll

rubs_n_roll

Expirationsapnoe.


rubs_n_roll
"Der Babyflüsterer"
männlich
92318
Mitglied seit: 30.11.-0001

Ich bin .
Ich bin nicht Kakarott. Leider.

Früher dachte ich darüber nach, weshalb manche Leute immer so schlecht gelaunt sind.
Heute weiß ich warum und versuche Ihnen zu helfen.

Dieses Land braucht Gegenwärtigkeit.
Dieses Land braucht nicht noch mehr von allem. Nur von extrem weicheren Klopapier sollte es genügend Auswahl geben.

Das Gute am Erwachsenwerden ist , dass die sutura metopica verknöchert.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist , dass diese Verknöcherung bei manchen auch die Persönlichkeit erwischt.

Zuletzt gelesen: Anhörung des Betroffenen wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit

Vom Leben gelernt

Nichts - bin sehr vergesslich.

Rubs_n_rolls Gruppen







339 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Na, tragen wir hier wieder Vollbärte herum um die kleinen Mädchen anzu"sprechen"
    :D

    24.01.2014, 18:09 von Klitschenfreund
  • 0

    steht doch da , steht doch da hihi

    11.10.2013, 08:54 von yuhi
  • 0

    ne neeee
    so bin ich !
    guten morgen - heute etwas verspätet der herr:)

    08.10.2013, 06:59 von yuhi
  • 0

    hihi
    guten morgen!

    07.10.2013, 06:22 von yuhi
  • 1

    jessas maria, was du alles kennst, mit dieser apnoe und dann noch der sagittalis

    pass uff bei ein- und ausatmen junge

    06.10.2013, 23:00 von yuhi
  • 0

    weil du müde bist, besitzt du Wohnungsschlüssel zu vier verschiedenen Wohnungen...? Wie?

    30.09.2013, 15:46 von wandarine
  • 1

    gefüllter briefkasten - schön. einfach schön <3 :-*

    11.07.2013, 22:59 von SunFeather
  • 1

    habe mir letztens ein video über den synchronsprecher von son goku angesehen und festgestellt, dass allein die stimme eine sehr beruhigende und fast schon erregende wirkung auf mich hat. 

    das soll wohl zeigen, wie gern ich ihn habe. noch immer.

    ahoi!

    12.05.2013, 23:42 von CaroKo
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 1

    Machen wir uns nichts vor, wir sind alle kleine Klickhuren, wie es eine Freundin letztens so schön formulierte. Die einen mehr, die anderen weniger. Natürlich kann ein individueller, kreativer Prozess (ich will nicht sagen "künstlerisch", weil ich mich nicht als Künstler betrachte - obwohl nach Joseph Beuys ja jeder Mensch ein Künstler ist) nur dadurch leben, wenn er mit anderen Menschen geteilt wird. Schließlich hat Mozart ja auch nicht im stillen Kämmerlein musiziert, um mich einmal mit diesem unbedeutenden Komponisten zu vergleichen. Die Frage ist immer, in welchem Maße geschieht dies um der puren Aufmerksamkeit willen und wie sehr tatsächlich der "Sache", also - ich sage es ungern - der Kunst wegen.

    05.05.2013, 16:10 von justanotherpicture
Seite: 1 2 3 4 5 ... 35
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Auszeit Statistik

  • letzter Gegner LillyIdol
  • gewonnen 107
    verloren 74
  • letzter Score 2805
  • bester Score 14050
  • Durchschnittspunktzahl 4820
Auszeit spielen