riotsk

riotsk

do we not sail on a ship of fools?


riotsk

Mitglied seit: 30.11.-0001

Ich bin ein unglücklicher Zufall.

. IS THIS
. THE END
. OF IT ALL?

Vom Leben gelernt

let it bleed.






125 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    No Problemo ;)

    12.09.2017, 10:17 von E_605
  • 0

    Hatte ein völlig anderes Bild von Dir (der Username?)...das revidiere ich dann wohl besser mal...dem kann ich ansonsten uneingeschränkt zustimmen, dass deckt sich voll mit meiner Meinung!

    Schön auf den Punkt gebracht! Ich hätte es nie so gut formulieren können!

    14.07.2017, 10:33 von chiral
  • 0

    Moin. Dann sind wie beide der selben Meinung...mehr wollte ich garnicht sagen. Genau das was Du beschreibst ist ja auch das, was mir so aufstößt. Und das konterkariert dann wie schon beschrieben, die legitimen Ziele und führt sogar noch zu einem Zulauf gen recht...

    13.07.2017, 12:47 von chiral
  • 0

    Moin. Schade das der Text "Hamburg meine Schöne" nicht mehr online ist. Ich fand die Fragestellung nach der Verantwortung die wir diskutiert haben sehr interessant. Findest Du nicht auch, dass sich "die jungen Linken" sehr schwer damit tun Verantwortung für Fehler zu übernehmen?

    Ich finde es bezeichnend, dass man hier Texte rausnimmt, nur weil die Fragestellung in einem darunterliegenden Kommentar nicht ganz in das eigene Weltbild passt...

    12.07.2017, 10:12 von chiral
  • 0

    Danke und einen guten Start in den Tag :)

    12.07.2017, 05:43 von spontanvernunft
  • 0

    Der beste und einzige ;)

    14.06.2017, 13:00 von Tora
  • 0

    Haha..schöne Idee. Das ehrt mich. Auch deine Aussage über meinen Job. Aber es gibt gerade jetzt für mich einen dritten Grund erstmal hier zu bleiben. :)

    14.06.2017, 12:53 von Tora
  • 0

    Und auch Verzicht auf Familie und Freunde. Und klar kann das dort neu entstehen, allerdings wird man. immer die Menschen vermissen, mit denen man die meisten Erinnerungen teilt. 

    14.06.2017, 11:38 von Tora
  • 0

    Ja, logo, aber genau das is es doch gerade. Die "Komfortzone Deutschland" verlassen. Wir haben hier alles und dort bedeutet es richtig Arbeit plus Verzicht, unter der Sonne und am Meer leben zu können.

    14.06.2017, 11:33 von Tora
  • 0

    Ja. Unser Lebensstandard in Deutschland. Das is eindeutig Komfort.... 

    14.06.2017, 11:21 von Tora
Seite: 1 2 3 4 5 ... 13
Seite: 1 2 3 4 5 ... 9

Riotsks Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6