off-to-vienna
27 Jahre, weiblich
Wien
Mitglied seit: 11.02.2011
Homepage

Ich bin unentschlossen, oft verwirrend, viel am Lachen, nicht gut darin Auskünfte über mich zu geben
Ich bin nicht eingebildet, oberflächlich, zickig, entschlossen

Früher dachte ich niemals, dass ich an diesem Ort landen würde.
Heute weiß ich , dass Pläne machen überbewertet wird

Dieses Land braucht welches? Meine Wahlheimat oder mein Herkunftsland?

Das Gute am Erwachsenwerden ist viele Entscheidungen treffen zu können, viel hinter sich zu lassen, und unglaublich viel Spaß haben.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist Geld, Geld, Geld, Baföganträge, Wohnungssuchen.

Vom Leben gelernt

Besuch kommt meistens nicht allein, ihnen folgen immer mehrere. Die Vorfreude nach Hause zu fahren ist immer riesig, aber so großartig ist es dann meistens doch nicht. Kullis verschwinden irgendwie immer, aber von irgendwoher kommen immer neue, unbekannte Frisöre meinen einem das Ohr abkämmen zu müssen Strom/Gas Betreiber sind Arschlöcher - überall Die WG ist immer dann am vollsten, wenn man grad seine Ruhe braucht von zu Hause ausziehen, verändert einen Der Ipod ist immer dann leer, wenn man grade unbedingt Musik braucht Einen Abend mit Tee im Bett bewirkt Wunder für die Seele

Off-to-viennas Gruppen







11 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    dankeschön :-)

    07.10.2011, 21:53 von oli_r
  • 0

    Vielen Dank für deine Empfehlung :) liebe Grüße

    21.08.2011, 12:52 von SakiSuspicious
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Denke die Phase hatte sicher jeder mal =) ..

    18.04.2011, 00:29 von Maure
  • 0

    Hey,dankedanke für die Zustimmung.... Einen zauberschönen Tag dir noch.... Bis denn dann

    16.04.2011, 16:40 von PedroTheLion85
  • 0

    Danke ;)

    16.04.2011, 14:14 von pateng
  • 0

    :) Bitteschön! Dass das sonst noch keiner gemerkt hat...:)

    15.04.2011, 19:30 von gerneeinekatze
Seite: 1 2