mirror87

mirror87

Mit dem Herzen sieht man gut, mit dem Augen sieht man besser und mit dem Verstand sieht man am besten.


mirror87

männlich
Köln
Mitglied seit: 30.11.-0001

Ich bin schräg
Ich bin nicht horizontal

Früher dachte ich ...ich werd mich nicht verändern.
Heute weiß ich ...das war reines Wunschdenken.

Dieses Land braucht aufgrund des demografischen Wandels junge UND ältere Arbeitnehmer.
Dieses Land braucht nicht nen übertriebenen Jugendwahn.

Das Gute am Erwachsenwerden ist : Man bekommt sehr viele Perspektiven aufgezeigt.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist , irgendwann zwischen ihnen wählen zu müssen.

Zuletzt nachgedacht über: /////"Anerkannte Eigenschaften und ihre Beziehung zum Image machen aus jedem Menschen seinen eigenen Gefängniswärter; dies ist ein fundamentaler sozialer Zwang, auch wenn jeder Mensch seine Zelle gerne mag." (Erving Goffman)/////„Verantwortlich fühlt sich der Gesinnungsethiker nur dafür, dass die Flamme der reinen Gesinnung nicht erlöscht.“ (Max Weber)/////
Es geht aufwärts mit der You Tube-Jugend: "ok hör mal bitte auf einen auf intelligent zu machen hier und schieb dir deine verfickten Kommata in deinen verhurten mit sperma deines Vaters bespritzten anus wir sind im Internet du kleines behindertes vergewaltigtes als Kind 3 mal hochgeworfenes 2 mal aufgefangenes nutten Kind [sic] also lass deine Rechtschreibung scheiße sein und wichs die scheiße auf die tasten zu deiner Informationen ich bin deutsch mein Vater ist deutsch meine Mutter ist deutsch mein Opa meine Oma mein Uhr Opa [sic] meine Uhr Oma [sic] und so weiter also halt die Finger still winsell [sic] um Gnade und bete zu deinem Schöpfer dass ich dich nicht treffe und jetzt probiere deinen behinderten Schädel in die mit Geschlechtskrankheiten übersäte trocken fotze [sic] deiner Mutter zu pressen sonst ist das Risiko zu hoch das du von irgendeinem osmanischen freund zerfickt wirst was ziemlich wahrscheinlich ist weil du offen diskriminierende Kommentare abgibst ich hoffe du stirbst hab dich lieb Tschüß " (Original You Tube-Kommentar)

Zuletzt gesehen: Das Märchen vom Fachkräftemangel: https://www.youtube.com/watch?v=lFq2aAcf-8s

Vom Leben gelernt

Unkenntnis fördert die Kreativität Ohne Leid keine Liebe. Die Unfähigkeit zu einem rationalen Umgang mit ihrem Alter können Frauen auch nicht durch die Kenntnis feministischer Theorien kompensieren. Entweder ist man ein Teil der Lösung, ein Teil des Problems oder nur ein Teil der Landschaft. Du hast keine Chance, nutze sie. Art never comes from happiness Das Leben gleicht, musikalisch gesehen, einer Modulation: Die Kindheit in Dur, die Jugend eine Dissonanz und das Erwachsenenalter mitunter in Moll. Mit dem Herzen sieht man gut, mit den Augen besser und mit dem Verstand am besten.






2441 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Daaankeschön :)

    03.05.2017, 17:47 von Tora
  • 0

    jaja, ich find's eh auch lustig :P 

    Also wenn ich mein "Vom Leben gelernt" bearbeiten will, wird die ganze Profilseite grau und ich kann genau gar nix machen. Aber passt schon; is jetzt nicht so, dass ich was besonders geistreiches hinschreiben wollt haha

    29.04.2017, 20:31 von Paraplueja
  • 0

    Kann man denn das "Vom Leben Gelernt" auch nima bearbeiten?? 

    29.04.2017, 12:30 von Paraplueja
  • 1

    Schön, dass du meinen eigentlich total unlustigen Kommentar geherzt hast hahaha .D 

    29.04.2017, 11:19 von Paraplueja
  • 0

    Lino? Kenne ich nicht, nie gehört. Da gibt es doch eine Salbe? :/

    01.04.2017, 18:06 von Fin_Fang_Foom
  • 0

    ok. ich frage seine Mutter :-)

    30.03.2017, 23:11 von Dr_Lapsus
  • 0

    Was mich auch noch interessiert:  Was hat Schauby  aus seinem Studium gemacht ??


    Verdient er damit wenigstens Geld ?  Oder laesst er uns nur kostenlos an seinen anstudierten Kenntnissen teilhaben ? :-)

    30.03.2017, 20:44 von Dr_Lapsus
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    zu deinem Status:

    "Der Verstand ist wie ein Fallschirm, wenn man ihn nicht öffnet ist er völlig nutzlos." ;)


    ansonsten: gigantisches Thema, was Verstand und Vernunft eigentlich sind. Letztlich kann man die gesamte Philosophiegeschichte als einen bis heute andauernden Forschungsprozess zu dieser zentrale Frage betrachten.

    Teil meiner Abschlussarbeit im Studium war die Dialektik über Vernunft und Moral. Manche würde sich umgucken, was man, nicht nur in größerem Rahmen betrachtet, als vernünftig werten und begründen kann, wenn man über den Vernunftsbegriff von Kant bspw. hinausgeht. Das im Detail aufzuzeigen würde den Platz hier allerdings sprengen.   

    30.03.2017, 15:44 von schauby
  • 0

    ich klicke den nicht an - nicht dass sich mein rechner noch mit seiner hundepimmelitis ansteckt. geh doch einfach mal davon aus, dass er eh unsere gbs stalkt und alles mitkriegt.
    wenn ich ihn sperrte oder irgendein wort über seine permanenten beleidigungen ausspräche, hätte er etwas erreicht - das er von mir aber nicht bekommen wird.

    alles was er schreibt ist ein offenes zeugnis seines hässlichen charakters. ich werde ihn nicht daran hindern, sich immer weiter zu untergraben, bis er in sein selbstgebuddeltes loch fällt.

    29.03.2017, 10:03 von libido
Seite: 1 2 3 4 5 ... 245
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6