maesch

maesch

From the time I was a kid, I always knew something was going to happen to me. Didn’t know exactly what.


maesch
Mascha
22 Jahre, weiblich
Mitglied seit: 13.05.2014

Ich bin größenwahnsinnig, laut, offen für neues, ehrlich, kreativ, Netflixjunkie, Kaffeesüchtig, manchmal ein bisschen paranoid, vergesslich, ein Fangirl, musikvernarrt, kunstverliebt

Früher dachte ich alles läuft nach Plan.
Heute weiß ich Irgendwas ist immer.

Dieses Land braucht mehr Empathie, Klugheit, kreative Exhibitionisten, gute Musik, mehr Selbstbewusste und Lautstärke
Dieses Land braucht nicht das, was es schon in Massen hat

Das Gute am Erwachsenwerden ist Freiheit
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist alles selbst bezahlen zu müssen.

Das mach Ich gerne Augenkontakt zu fremden Menschen herstellen, beim Einkaufen durch die Gänge tanzen,Menschen verwirren, Netflix schauen, Obstsalat und Käsekuchen
Ich wäre gerne cool, offener als Ich es schon bin, entscheidungsfreudiger, begabter was Fremdsprachen angeht, konsequenter.
Verliebt in Salvadore Dalí, Jim Morrison, Elvis Presley, Johnny Cash,

Vom Leben gelernt

Verlieben übers Internet kann funktionieren, endet aber meist in unendlicher Trauer. Alter ist kein Indikator für Reife und Klugheit Das Schönste an einem Menschen ist sein Gesicht. Es sei denn, er ist hässlich. Panik vor Schmerzen ist schlimmer als der Schmerz selbst. Einem Depressiven zu sagen, er soll einfach glücklich sein, ist wie jemandem mit Magersucht zu sagen, er soll wieder essen..

Maeschs Gruppen



Maeschs Galerien





6 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    na dann!

    15.05.2014, 18:13 von Tyler.Durden
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers

Maeschs Freunde

maesch auf Twitter