hitchie
36 Jahre, weiblich
N
Mitglied seit: 26.01.2006
Homepage

Ich bin gewöhnungsbedürftig, sarkastisch, melancholisch, skeptisch, lebensbejahend, bährbeißig, attraktiv, ein Morgenmuffel, eine Stimmungskanone nur in besonderen Umständen, gelegentlich ein Wortakrobat, gern in Gesellschaft
Ich bin nicht unkompliziert, pessimistisch, depressiv, kritisch genug, naiv, schön, zum Frühaufstehen zu motivieren, für große Menschenansammlungen zu haben

Früher dachte ich alles wird besser
Heute weiß ich es kann immer schlimmer kommen

Dieses Land braucht mehr kritische Stimmen
Dieses Land braucht nicht die Medien der Massenberieselung

Das Gute am Erwachsenwerden ist selbst zu bestimmen, wo es lang geht
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist abwarten, bis der Tag vorbei ist

hitchie empfiehlt: barfuß gehen, Vollmondnächte zelebrieren, nie Aufhören Fragen zu stellen
Das mag ich nicht direkte Beleuchtung, Hausschuhe, Zwänge, unverantwortliche Menschen
alltime favourites Elliott Smith, Tom Waits, Kettcar, Death Cab For Cutie; Filme, Bücher, Musik und andere Arten von Pop- und Subkultur; Regen, Sonne & Wind, Eiscreme im Winter, Schwimmen & Volleyball, gesellige Nachmittage, Abende und Nächte, Tee, v.a. Golden Nepal

Vom Leben gelernt

Pläne aufstellen bringt nichts, sie werden immer wieder über den Haufen geworfen. Man sollte nie versuchen, aus einem Schaufenster oder den Spiegelungen in den öffentlichen Verkehrsmitteln, herauszufinden, ob man gut oder frisch aussieht. Man sieht fülliger aus und hat schwarze Augenringe. Wer frühs zwei Kilometer schwimmt, darf nicht jammern, dass er wegen der Müdigkeit mit dem Rest des Tages nichts anfangen kann. Man sollte Offenheit nicht mit Ehrlichkeit verwechseln! Der leise Wahnsinn, der sich schleichend einstellt sit viel gefährlicher und gruseliger. Der Ehrgeiz mir der Faulheit gepart ist eine quälende und kräftezehrende Mischung. Der Schlafentzug ist eine der schlimmsten Folterarten. Wer sich den ganzen Abend mit Alkohol zudröhnt ohne einen Schluck Wasser zu trinken und am nächsten Morgen Kater hat, hat es nicht besser verdient.


Hitchies Galerien





2 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Kryptisch, ja. Begrenzt. Der Server ist marode oder nicht schnell genug und der Datenflut nicht gewachsen, vor allem nicht zu Stoßzeiten. NEON will NEON selbst sein, dabei lebt es nur durch seine User. Das hat NEON noch nicht ganz begriffen oder mit der Zeit vergessen. Lebt von Usern, die mehr sind als Stimmempfehlungsvieh und Massenkommentatoren, die einem Mainstream nachjagen. Meine Einträge kommen dir bekannt vor? Sag an: Woher? :) Unnützes Wissen kann man wie Artikel schreiben, nur nicht als Artikel einstellen, sondern eben in der sparte UW. Schönen Tag dir:) zz.

    01.06.2007, 13:29 von zzebra
  • 0

    bähbeißig gehört wohl in die kategorie wortakrobatismus

    27.05.2007, 01:59 von anni2003
Seite: 1 2