geistreich
29 Jahre, weiblich
Mitglied seit: 15.02.2010
Homepage

Ich bin geistreich? wortbegeistert, neugierig, aufgeschlossen, Gourmet&Gourmand, verspielt, perfektionistisch, reise - und sportbegeistert.
Ich bin nicht unbedingt sehr entscheidungsfreudig und organisiert.

Früher dachte ich man sei irgendwann erwaschen. dass sich einem früher oder später ungeahnte möglichkeiten auftun.
Heute weiß ich oder glaube ich, dass man das nie ganz sein wird. gott sei dank! dass das auch so ist. man muss aber aufstehen und offenen auges durch die welt gehen. bewegung (körperlich&geistig) ist alles!

Dieses Land braucht inspiration. inspirierende menschen und inspirierte. tatkraft. verbundenheit. gemeinschaft.
Dieses Land braucht nicht hoffnungslosigkeit. resignation.

Das Gute am Erwachsenwerden ist man ist in gewissem sinne freier, unabhängiger. man kann, darf & soll sich die kindliche fantasie & kreativität bewahren!
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist man trägt die alleinige verantwortung für sich & das, was man tut. ob das schlecht ist, sei dahingestellt. anstrengender ist es aber auf jeden fall. fantasie & kreativität kommen im alltag oft zu kurz.

Vom Leben gelernt

ein butterbrot fällt immer auf die butterseite hund und herrchen sind sich oft so ähnlich! sein lieblingslied im radio zu hören, macht glücklich applaudierende menschen sehen irgendwie komisch aus gutes essen ist mit das beste was es gibt in fasnachtscliquen sind oft komische leute es gibt tage, an denen einfach alles schief geht. positives denken hin oder her.

Geistreichs Gruppen



Geistreichs Galerien





0 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  •