ffs

ffs


ffs
37 Jahre, männlich
Frankfurt am Main
Mitglied seit: 22.03.2009
Homepage

Ich bin ein netter Mensch mit großem Hang zur Kreativität.
Ich bin nicht aufzuhalten, wenn ich Bücher sehe. Zudem bin ich nicht oder nur wenig geduldig.

Früher dachte ich wir würden ewig jung bleiben.
Heute weiß ich es war eine Illusion. Ich stelle mich gerade auf ein Leben als Erwachsener ein. Ist schwer.

Dieses Land braucht weniger Egozentriker und Selbstverliebte.
Dieses Land braucht nicht zu glauben, es sei für die Zukunft gerüstet. Da klafft eine große Lücke zwischen Selbstwahrnehmung und Realität.

Das Gute am Erwachsenwerden ist die Freude auf die wachsende Selbstbestimmung. Und irgendwie endet die auch in einer Illusion. Aber ich bleibe hartnäckig.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist die Erwartung der Mitmenschen an meine Person, ihnen alles recht zu machen.

Vom Leben gelernt

Ffs hat noch nichts vom Leben gelernt



Ffs' Galerien





0 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  •