eineLeserin

eineLeserin

Alte Texte lesen ist wie Bilder von damals ansehen und sich zu wundern, was man für einen Klamottengeschmack hatte.


eineLeserin
35 Jahre, weiblich
Berlin
Mitglied seit: 17.10.2007
Homepage

Früher dachte ich , dass Erwachsen sein bedeutet, dass das Leben geregelt ist.
Heute weiß ich das Leben ist niemals geregelt und das ist im Grunde gut so.

Dieses Land braucht Intelligenz und Bildung. Zivilcourage.
Dieses Land braucht nicht Extreme Parteien, egal welcher Richtung.

Das Gute am Erwachsenwerden ist , dass die Pubertät vorbei ist. Außerdem: Nie wieder zur Schule müssen.

Vom Leben gelernt

Zu viel schlafen macht müde. Niemand kennt einen so gut wie Geschwister. Kritik ist immer nur so viel wert, wie die Person dahinter. Wer über gewissen Dingen nicht den verstand verliert, der hat keinen zu verlieren. Manchmal ist ess besser das Falsche zu sagen als gar nichts ..und manchmal besser gar nichts zu sagen als das Falsche Man weiß nie, was ein Mensch erlebt hat, also solte man bei manchen Themen sehr vorsichitg sein. Schönes Wetter übertragt sich 1:1 auf die Laune. Niemand kennt einen manchmal schlechter als Eltern.






36 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    cry me a river!

    02.12.2009, 11:19 von haidenkind
  • 0

    Allerdings, ich habe das Gleiche auch einmal gemacht, jedoch die Gruppen mit meinem letzen Date verwechselt... Als ich 'zufällig' sagte, dass ich meinen Wohnungsschlüssel auch immer vergessen würde, hat dieser nur gemeint, dass er keinen Schlüssel besäße und den Schlüssel von seinem Mitbewohner nutzen würde. Aufklären wollte ich das Ganze natürlich nicht. :) Wünsche dir mehr Glück.

    16.10.2008, 19:45 von conugi
  • 0

    Ja, ich hatte auch einen Hund von 10 bis 20 Jahren. Er hat mich durch meine Jugendzeit u. Scheidung m. Eltern begleitet. Als wir in einschläfern mussten, brach schon eine Welt zusammen. In einer schweren Zeit einen Hund zu haben, ist schon toll, der ist immer für einen da gewesen. Kann dich sehr gut verstehen.

    06.09.2008, 16:35 von Alexis-Neo
  • 0

    herzlichen dank für deine empfehlung und liebe grüße in die hauptstadt :)

    11.07.2008, 18:27 von wortpiratin
  • 0

    hi! was für ein wunderschönes Profilbild! Hast du das selbst gemacht?

    14.05.2008, 21:06 von Oktobermaedchen
  • 0

    na oben auf dem berg! diese riesigen schaukeln! das musst du doch wissen!!! prenzlberg. hast du bestimmt schon oft gehört, aber prenzlberg ist mir zu szene-touri-bonzen-mäßig. kreuzberg ist cool =)

    23.04.2008, 14:20 von IamTheMainstream
  • 0

    oh, berlin, hey, ich auch. in welcher ecke du so? ich so in kreuzberg so.

    21.04.2008, 20:31 von IamTheMainstream
  • 0

    der pc is schuld...zumindest immer bei mir;) also neon und pc, das is immer so ne sache... macht ja nichts, nächstes mal vll:) über deinen eintrag hab ich mich MINDESTENS so dolle gefreut:)

    21.04.2008, 15:18 von lilla-lena
  • 0

    Ich denke nicht das du den Text deshalb geschrieben hast, ich denke nur das du es stärker hast einfließen lassen als beabsichtigt. Und mit den reaktionen musst du nunmal leben. Und (ich weiß das klingt jetzt negativ) ich würde mich sehr wundern wenn auch nur ein Idiot aufwacht... Dein Text wird von den betreffenden wahrscheinlich nicht einmal zu ende gelesen, sondern nur von denen die es irgendwie sowiso schon besser wissen.

    18.03.2008, 02:54 von Chaoticle
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
Seite: 1 2 3 4

EineLeserins Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6