eelsophil
36 Jahre, weiblich
Schweiz
Mitglied seit: 01.02.2005

Ich bin gerne allein unterwegs, am liebsten im zug mit musik in den ohren und freude im herzen, obwohl, melancholie kann auch ganz schön schön sein

Früher dachte ich die jungs von take that hätten wirklich seit 6 jahren keinen sex mehr gehabt
Heute weiß ich immernoch nicht warum ein seemann stirbt wenn man sich die kippe an einer kerze ansteckt

Dieses Land braucht mehr ungehemmte mitbewohnerinnen die aufs klo sitzen während ich in der badewanne lümmle
Dieses Land braucht nicht warentrennstäbe an supermarktkassen

Das Gute am Erwachsenwerden ist dass die eltern nun gute freunde sind
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist die sehnsucht nach den eierschalen

lesenswertes jonathan safran foer: alles ist erleuchtet (sehr zu empfehlen); friedrich dürrenmatt: der besuch der alten dame; martin suter: die dunkle seite des mondes; ernest hemingway: der alte mann und das meer; wolfgang borchert: draussen vor der tür; jaromir konecny: was er halt so auf lager hat
sehenswertes lars von trier: dogville; jim jarmusch: night on earth, down by law, dead man; david lynch: the straight story; jean-pierre jeunet: delicatessen, und natürlich amélie; michael haneke: le temps du loup, funny games
hörenswertes beck, eels, pearl jam, e.s.t., mum, sigur ros, kristopher aström, machnick, björk, honey for petzi, the shins, tocotronic, alfie, damien rice, st. thomas, jack johnson, nada surf, sterne, beastie boys, the strokes, fanta4, radiohead, jimi tenor, frank zappa, r.e.m., beth hirsch, devendra banhart, tom waits, coco rosie, belle&sebastian, pendleton, rufus wainwright, hungry ghosts, tortoise, teitur, thomas dybdahl, sondre lerche, kings of convenience, jeff buckley, nick drake, kristian kjellvander, josé gonzales, lou barlow, sonic youth, högni lisberg, janove ottesen, mojave3, the album leaf, vashti bunyan, andrew bird, elliott smith, damien jurado, galexico, iron&wine,

Vom Leben gelernt

Eelsophil hat noch nichts vom Leben gelernt







26 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    beck und eels!

    14.03.2006, 22:59 von miju
  • 0

    Naja, nicht zu klopfen ist eigentlich schon ziemlich frech ;).

    27.09.2005, 16:18 von Lenny1887
  • 0

    Es ist ja nur überbracht anscheinend und immer noch Tradition. Hat heute, außer Tradition, keinen Stellenwert. Wenn Du willst, kannst Du aber auch beim Feuerzeug klopfen.

    27.09.2005, 16:14 von Lenny1887
  • 0

    Damals, als Seemänner noch Streichhölzer hergestellt haben (!!!), gab es noch nicht im Ansatz Feuerzeuge.

    27.09.2005, 16:06 von Lenny1887
  • 0

    Man sagt, dass es daran liege, dass die Seemänner früher im Winter arbeitslos waren. In der Zeit haben sie dann Streichhölzer hergestellt. Wenn man also die Zigarette nicht am Streichholz, sondern an der Kerze angemacht hat, hatten die Seemänner keine Arbeit. Und in Zeiten ohne Sozialsysteme ist vorstellbar, was das bedeutet ;). Was das aber mit dem dreimal klopfen auf sich hat, weiß ich das nicht. Wie gesagt, habe keine Quelle dazu. Habe es nur mal gelesen und belegt werden konnte das auch nicht. Ist aber mal eine nette Geschichte zum Angeben. Beste Grüße

    27.09.2005, 15:57 von Lenny1887
  • 0

    Wenn Du möchtest, kann ich dich zumindest mit der Theorie zu dem Seemann vertraut machen, aber ich möchte natürlich keine Illusionen zerstören :). Schöne Grüße.

    27.09.2005, 12:18 von Lenny1887
  • 0

    ja, palindrom... gruss

    27.08.2005, 16:31 von Baschtel
  • 0

    kruder & dorfmeister langweilen dich???

    27.08.2005, 14:31 von Baschtel
  • 0

    und hau mal ein pic von dir rein wrd dich gern mal sehen!!

    24.03.2005, 16:38 von MaGaLi20
  • 0

    hey!hach da bin ich ja berüigt das nicht nur ich solch ein biest zuhause hat!meine mitbewohnerin weiß nicht die kennt seit nem jahr keinen spaß mehr hängt nur noch zuhause rumm fährt gott sei dank jedes wochenende zu ihren eltern (die kommt nicht von hier) wo auch ihr super toller freund wohnt der praktisch ihr vater sein könnte.auf jeden fall wenn sie hier ist ist sie immer nur in der wohnung-arbeiten-nachhause -einkaufen und das geht nur so.dann kommt ihr freund wenn er "geschäftlich" in der nähe zu tun hat vorbei und übernachtet bei ihr was ja nicht schlimm ist aber dann läßt die so voll die hausfrau raus ist übel wartet den ganzen lieben langen tag bis er nachhause kommt.sowas könnte ich nicht!partys hier bei uns um gottes willen man könnte ja jemanden kennenlernen!aber ab juni is die drausen dann hersche ich alleine!!! so wünsch dir frohe ostern und hoffentlich bis die tage!!! pornette

    24.03.2005, 16:38 von MaGaLi20
Seite: 1 2 3

Eelsophils Freunde