bamicola
22 Jahre, weiblich
Mitglied seit: 12.08.2010

Vom Leben gelernt

Bamicola hat noch nichts vom Leben gelernt

Bamicolas Gruppen





Bamicolas Lieblingsorte



54 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    hat Tokio tatsächlich Lieblingsortpotenzial? :-O

    24.06.2012, 01:21 von BamSuddenly
  • 0

    badabada bing bäng

    18.06.2012, 23:25 von PommesMitMayo
  • 0

    ui ui uii

    18.06.2012, 23:19 von PommesMitMayo
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Ne, nichtmal Spanisch und Päda, wobei ich von Letzterem auch zum ersten Mal als Schulfach höre. Das gibt es in S-H gar nicht, aber Spanisch hätt´s ja wohl mindestens mal sein dürfen. Wir hatten nur Englisch und dann Latein oder Franz. und wer wollte konnte noch die dritte Sprache nehmen, dann war Sense. Naja, müssen die ja wissen, wenn die meinen, an uns sparen zu können. So wird´s nie was mit der so oft gesuchten Bildungselite. Aber mit Japanisch kannste jetzt ja eigentlich alles werden, oder? Verlern das bloß nicht wieder, das ist Gold in deinem Lebenslauf ;) Naja, "Dorfschule"...naja, ja, kann man wohl so sagen. Ich bin zwar immer in die nächstgrößere Stadt gefahren, wie etwa 300 andere Schüler jeden Morgen, die dann dort nochmal etwa 300 Schüler aus der Kleinstadt selbst getroffen haben und dann war die Schule auch schon voll. Also etwa 600 Leute waren an unserem Gym. Wieviel seid ihr? Also, mit den Fächern kann man gut in den Journalismus und dann, wie ich hoffentlich, gut Moderator werden :) Das wär ziemlich gut. Erst mach ich solche Entertainmentshows und später, wenn ich alt und edel bin, moderiere ich die Tagesschau :D Aber mal sehen, was das Leben für mich bereit hält... Kannst du denn auch Schwedisch? Sonst kannste ja irgendwann nach Schweden gehen und den Laden dann übernehmen ;) Es stimmt zwar, dass alles mit dem Namen Abitur auf einmal total wichtig und Angsteinflößend klingt, aber was meine Geschichtsvorbereitungen betrifft, hast du mich falsch verstanden. Ich habe zwei Wochen am Stück nichts anderes getan, als zu lernen. Das war der reinste Horror!!! Ich habe es mehr als bereut, diesen Scheiß gewählt zu haben und dann noch mit diesem Lehrer. Und die Abiklausur war auch nicht wirklich prickelnd... Joah, also kommt drauf an, was du erwartest. Ich hab jetzt in Englisch (fast gar nicht lernen) 9 Punkte, Geschi (ums Überleben gelernt) 9 Punkte, Wipo (mittelmäßig gelernt) 8 Punkte. Wenn dir das reicht, entspann dich und genieße die Zeit. Falls nicht: gib Gas und hoffe auf nette Aufgaben! :P Sorry, aber ich will dich weder unnötig stressen, noch unbegründet in Sicherheit wiegen...und ich kenne euer System nicht.

    01.05.2011, 02:08 von Dauerhunger
  • 0

    Wow, WAS!? Ich bin grad total von eurer Fächerauswahl geflasht. Also ist ein Mix aus Bewunderung und Neid^^ Ihr habt Japanisch? Das ist ja irre. Wie lange hattest du das? Kannst du´s jetzt gut? Und hattet ihr dazu auch alle andren Sprachen wie Englisch, Franz. und Spanisch? Wir hatten nicht mal Spanisch, geschweige denn Japanisch oder sonstige Exoten. So eine erbärmliche Schule bei uns! :-/ Und warum habt ihr ein Pädagogikfach? Und wieso kann man das als LK wählen? In was für ´nem Bildungstempel wurdest du bitte unterrichtet? Ich hatte Englisch und Geschi als LK und dann WiPo und Bio. Eigentlich wollte ich Wipo statt Geschi als LK, aber die haben uns nur miese Kreaturen in die viel gefragten Fächer gesetzt, weil wir halt der letzte JG. mit Kurssystem waren und die sich die ganzen guten Lehrer für das Projekt Profiloberstufe ein Jahr nach uns aufsparen wollten. Ziemlich mies das ganze!!! Ich würd gern Kommunikationswissenschaften und Politik im Studium verbinden, ansonsten aber irgendwas mit Medien. Okay,IKEA zahlt gut, wurde mir gesagt ;) Also du gestaltest dann da die neuen Möbel und Dekoartikel? Von dem Abirechner im Internet wusste ich nichts. Ich hab mich damals einfach überraschen lassen. Die haben uns zwischenzeitlich immer mal wieder auf den Zwischenstand gebracht, wie wir so stehen und was wir brauchen um den und den Schnitt zu bekommen. Ach, es ging so mit meinem Lernen. Kommt ganz drauf an. Für Englisch hab ich fast gar nichts gelernt, weil ich nicht wusste, was man da lernen sollte. Die Aufgaben sind eh nicht von unserer Lehrerin gekommen,weil Zentralabitur, also lag alles bei den Aufgaben. Dann Geschichte. Dafür hab ich Tod und Teufel in Bewergung gesetzt, weil wir die mieseste Kreatur als Lehrer hatten. Das war der Teufel in Person!!! Ich habe ihn gehasst und er hatte Spaß dran, seine Schüler auflaufen zu lassen. Wir durften als Abivorbereitung einfach mal alles geschichtliche Geschehen von 1848 bis heute lernen und als Abituraufgabe hat er uns dann die Aufgabe gestellt, das NS-System mit der DDR kritisch zu vergleichen. So ein scheiß Typ, ich könnte ihm heute noch ins Gesicht kotzen, wenn ich ihn sehe!!! Naja und Geschichte hab ich so´n bisschen gelernt. Das Fach hat mir echt Spaß gebracht, aber insgesamt hab ich daran vielleicht 15- 20 Stunden gesessen.

    01.05.2011, 01:20 von Dauerhunger
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Auszeit Statistik

  • letzter Gegner cyberwonko
    Angstgegner nimu74
  • gewonnen 439
    verloren 716
  • letzter Score 12315
  • bester Score 16690
  • Durchschnittspunktzahl 3689
Auszeit spielen