ationami

ationami

Mach schon!


ationami
113 Jahre, weiblich
51° 55' N, 6° 82' O
Mitglied seit: 25.02.2011
Homepage

Ich bin manchmal viel zu ehrlich, bitterböse, engagiert, eine gute Köchin
Ich bin nicht fleißig, nett, erwachsen

Früher dachte ich das alles besser wird wenn man groß ist.
Heute weiß ich das das nur bedingt stimmt.

Dieses Land braucht mehr Toleranz.
Dieses Land braucht nicht Verschwörungstheorien über 9/11

Das Gute am Erwachsenwerden ist Man kann für sich selbst entscheiden.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist Man muss für sich selbst entscheiden.

Ich mag nicht: prallen Sonnenschein, Doppelhaushälften, Plastikstühle, Wohnungsdesigns á la Roller, Apfelsaft, pappsüße Klebesoftdrinks, sperrige Kartons, politisch unmotivierte Menschen mit beschränktem geistigen Horizont, RTL
Ich mag: Der Duft frisch gemähten Rasens, Gewitterwetter, matt verchromte Badezimmerarmaturen, Erdbeeren, Sonnenaufgänge, Altbauwohnungen in belebten Großstädten, Kirschroten Nagellack, Oliven, IKEA
Meine Lieblingsbeschäfigungen sind rauchen, essen, Dinge herauszögern, andere verarschen, anderen auf die Nerven fallen, nachdenken

Zuletzt gelesen: Schoßgebete. Geil.

Vom Leben gelernt

Fisch mit Gräten ist nicht authentisch oder stilecht sondern einfach nur scheiße. Wir alle mögen Menschen, die frei heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken das selbe wie wir. Ich KOTZ gleich. Der Bus kommt immer dann zu spät, wenn man selbst mal pünktlich ist. Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich. Alle Kriege sind nur Raubzüge - Voltaire Prioritäten sind nur dann echt, wenn wir sie selbst für Geld nicht ändern. Fernbeziehungen können auch gutgehen. Dass eine Beziehung funktioniert, merkt man daran, dass alles nervt und man sie trotzdem weiterführen will. Entweder man ist unbeliebt oder man verleugnet sich selbst.






68 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Danke!

    11.10.2011, 23:04 von stereoG
  • 1

    das mit dem "Entengesicht" hat mich schon ein bisschen... getroffen
    ;D

    11.10.2011, 18:46 von cyberwonko
  • 1

    "Die einzige Möglichkeit, Veränderung herbeizuführen, lag bestenfalls darin, den Leuten möglichst total und radikal die Konsequenzen ihrer Verhaltensweisen vor Augen zu führen – sie also möglichst schnell mit der ersehnten Schokolade so vollzustopfen, dass sie kotzen mussten." [Bazon Brock]

    heißt es vollständig.


    jaja, die bugs .. und die irrig kurze zeichenbegrenzung. .heiko meinte heute, bald solls wieder gehen mit den vLg Versen.

    10.10.2011, 19:46 von schauby
  • 1

    Darüber, dass Du nach ner Ewigkeit des Selbstmitleids, des Exzesses und der eifrigen Industriespionage mal wieder da bist.

    Augtrag ausgeführt, sozusagen :D

    09.10.2011, 01:38 von cyberwonko
  • 0

    Hö? Mein Blog ist bei dir verlinkt? Wie komm ich denn zu der Ehre? ;)

    08.10.2011, 22:40 von flecky
  • 0

    Vielen Dank und liebe Grüße :)

    08.10.2011, 21:47 von aco
  • 0

    Klein zu kriegen bin ich eh fast nie! ;-)

    08.10.2011, 17:10 von Frani85
  • 0

    *freu*

    08.10.2011, 13:25 von cyberwonko
  • 0

    Da fühle ich mich jetzt aber geehrt.

    08.10.2011, 13:15 von Jesse_James
  • 0

    Und dann darf gerade ich dieser Ehre teilhaben? Hui.

    07.10.2011, 22:07 von Jesse_James
Seite: 1 2 3 4 5 ... 7

Ationamis Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Auszeit Statistik

  • letzter Gegner Mentholelch
    Angstgegner cyberwonko
  • gewonnen 167
    verloren 527
  • letzter Score 3080
  • bester Score 11270
  • Durchschnittspunktzahl 2343
Auszeit spielen