__funkel_

Mitglied seit: 30.11.-0001

Ich bin sehr oft verwirrt.
Ich bin nicht sicher warum das so ist, aber ich glaube ich denke zu viel. Das macht die Entscheidung schwer.

Früher dachte ich mit 27 bin ich verheiratet und habe 2 Kinder, ein Haus am See und ein Pferd im Stall.
Heute weiß ich dass dem nicht so ist und darüber bin ich sehr froh. Wäre mein Leben so verlaufen, wie ich es mir nit 20 vorgestellt hätte, hätte ic ganz viele geile Scheiße nicht erlebt und ganz viele tolle Menschen nicht getroffen und ich hätte mich nicht auf die gleiche Art und Weise mit mir angefreundet.

Dieses Land braucht viel mehr Glitzerkanonen.
Dieses Land braucht nicht noch mehr Menschen, die nicht sagen was sie denken und nicht zeigen was sie fühlen.

Das Gute am Erwachsenwerden ist dass ich den Nachtisch vorm Hauptgang essen kann.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist dass Probleme auf einmal existenziell werden

Vom Leben gelernt

__funkel_ hat noch nichts vom Leben gelernt



__funkel_s Galerien





0 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  •