Winterwanderer

Winterwanderer

Kein Status


Winterwanderer
74 Jahre, männlich
randständig
Mitglied seit: 02.06.2010
Homepage

Ich bin kein Menschenfreund.
Ich bin nicht unglücklich.

Früher dachte ich : Es wird besser.
Heute weiß ich : Es wird klarer.

Dieses Land braucht Kinder und Sinn. Das eine kommt manchmal mit dem anderen.
Dieses Land braucht nicht : Gleichstellung

Das Gute am Erwachsenwerden ist : Man gewöhnt sich.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist : Man gewöhnt sich.

Das Schlechte an der Freiheit ist, dass sie zu Ungleichheit führt.
Das Schlechte an der Gleichheit ist, dass sie Unfreiheit voraussetzt.
Es gibt Männer nur, weil sie anders als Frauen sind, weshalb Gleichstellung unsinn(l)ig ist.

Vom Leben gelernt

Der Nächste, der Obiges mag und so die Ordnung der Dinge (zer-)stört, erhält Besuch von der Russen-Mafia! Dass Entscheidungen Folgen haben. Dass auch Sich-nicht-Entscheiden eine ist. Dass Drohungen nichts verhindern. Nicht mal die mit der Russenmafia. Frauen sind immer mit gemeint! Die vor allem.






35 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Könnten wir doch nur zu der Zeit sein, jung, misstrauisch, aber voller Träume, brennend, einander, beieinander, ernsthaft albern. Ich wünschte es mir so.

    01.07.2014, 23:23 von JackBlack
  • 0

    Ach, mein Schatz.

    01.07.2014, 23:13 von JackBlack
  • 0

    Rede mit mir!

    19.06.2014, 18:41 von JackBlack
  • 0

    Nee, da trau ich dir echt mehr Stil zu.

    10.06.2014, 13:40 von Grumpelstilzchen
  • 0
  • 0

    Hammer, wie du am Sack bist.

    17.04.2014, 02:25 von Grumpelstilzchen
  • 0

    Du fehlst mir. Arg.

    20.12.2013, 22:42 von JackBlack
  • 0

    Du bist mir zu ruhig, Herr Rossi.

    11.12.2013, 15:23 von JackBlack
  • 3

    Neulich bestieg ich wieder einmal einen Wal.
    Ich hatte ihn entdeckt, auf einen Walplakat.
    Er war sehr glatt und dick, weshalb ich ihn Moby nannte.
    Das war, wie sich später herausstellen sollte, weder einfallsreich noch geschickt.
    Der Wal war nämlich ein Weibchen und es hieß Jupp. Es hatte lange Zeit für ein Paillettenkleidchen gespart. Rot sollte es sein, das Kleidchen. Und groß und funkelnd.

    Jupp. Siebzehn Jahre alt. Ein Bart wie Rübezahl. Immer blau. Nicht wirklich firm im Lesen und Schreiben. Auf einem Landgang schlug Jupp also versehentlich in einen Palettenhandel. Vollflossig. Kawomm. Der Eiffelturm beschloss in diesem Moment, am 29.04.2014 einzustürzen.

    Jupp. Sie hatte ja eine dicke Kiste und deshalb dachte man vom Palettenhandel, es ginge schon in Ordnung mit dem Kleid.

    Den Rest kannst du dir denken.

    16.09.2013, 18:31 von JackBlack
  • 0

    Wenn's anders wär', wollte keiner sterben.

    03.09.2013, 23:16 von Winterwanderer
Seite: 1 2 3 4
Seite: 1 2 3 4 5 ... 13
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Auszeit Statistik

Du hast noch keine Runde Auszeit gespielt. Hol das doch gleich mal nach.

Auszeit spielen