WhereWhenWhy

WhereWhenWhy

I don't go crazy. I am crazy. I just go normal from time to time.


WhereWhenWhy
Mitglied seit: 30.11.-0001

Ich bin zufrieden mit meiner Unzufriedenheit.
Ich bin nicht in irgendeiner Competition.

Früher dachte ich , dass ich bereits erwachsen wäre.
Heute weiß ich , dass das nochmal ne Weile gedauert hat.

Das Gute am Erwachsenwerden ist das Leben wird leiser.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist , dass es vielleicht doch viel zu schnell geht.

Vom Leben gelernt

Du kannst berühmt, reich und erfolgreich werden, aber niemals mehr als ein Mensch. check your ego, amigo. Die Zukunft unserer Erde und somit auch die Zukunft unserer Kinder hängt nicht von den Möglichkeiten ab, d ie wir haben. Unsere Zukunft hängt vielmehr vom Reifeniveau jener Menschen und Menschengruppen ab, die über diese Möglichkeiten verfügen. Zum ersten Date grundsätzlich in Zehensocken und Adiletten. Dein Kopf kann dir Freund oder Feind sein. Bevor du einen passenden Lebenspartner findest, musst du für dich selber einer werden. Es zählt nicht, wer du warst, als du hingefallen bist, es zählt, wer du wurdest, als du wieder aufstandst. Wenn dein Glück von den Komplimenten deiner Mitmenschen lebt, dann wird ihre Kritik es irgendwann umbringen. Kaum einer nimmt sich die Zeit, ganz er selbst zu werden.

WhereWhenWhys Gruppen







79 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Dankeschön! 

    23.08.2015, 07:04 von hackbrett
  • 0

    Bitte?

    10.08.2015, 20:04 von Grumpelstilzchen
  • 0

    Ich mag,wie du die Dinge zerdenkst und doch oder gerade deshalb die richtigen Worte findest.
    Chapeau und danke. Dich zu lesen macht Spaß!

    10.08.2015, 18:24 von ZitronenToast
  • 0

    Wird die Ambivalenz nicht größer, je strenger man zu sich ist...?

    Ich bin da in den letzten Jahren auch sehr milde gegenüber mir selbst geworden.
    Was nicht heißt, daß die Anspruche gesunken wären. Die Urteile sind nur sozialverträglicher...
    ^^

    30.07.2015, 15:04 von sailor
  • 0

    Aber was ist denn, wenn 'die anderen' unisono eine Facette unserer Persönlichkeit sehen, nur man selbst nicht. Ist sie dann 'nicht da'?

    Oder ist das dann Verdrängung?

    30.07.2015, 14:38 von sailor
  • 0

    :)

    Eine schöne Frage...

    30.07.2015, 14:37 von sailor
  • 0

    Nochmal: Es gibt Aspekte deiner Persönlichkeit, die dir verborgen bleiben, weil du sie nicht wahrnimmst.

    Du kannst also nicht (eine Frage der Logik) sagen: »Ich sehe das klarer als 'der Anderere'«, weil du es gar nicht siehst.
    :)

    Ob du die evtl. Rückmeldung 'des Anderen' darüber annimmst oder nicht, steht auf einem anderen Blatt (und da bin ich, wie gesagt, durchaus einer Meinung mit dir)...

    30.07.2015, 14:28 von sailor
  • 0

    Das ist zweifelsohne unbestritten.
    Ich merke allerdings, das es mir um etwas anderes geht und ich mich wohl nicht verständlich machen konnte...

    Wer ist denn die Narzissmuspolizei...?

    30.07.2015, 14:16 von sailor
  • 0

    Reden wir aneinander vorbei?
    Oder verstehen wir uns gerade nicht...?

    30.07.2015, 13:54 von sailor
  • 0

    Tropfsteinhöhle.

    18.07.2015, 00:42 von Grumpelstilzchen
Seite: 1 2 3 4 5 ... 8

NEON im Netz

Gewinnspiel: Wir verlosen 1x2 Tickets für Florence + The Machine in London!

Seite: 1 2 3 4 5 ... 17
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Auszeit Statistik

  • letzter Gegner Shell90
    Angstgegner Shell90
  • gewonnen 1
    verloren 1
  • bester Score 1995
Auszeit spielen