Simply_Delicious
Nele Hoffmann
weiblich
Hamburg
Mitglied seit: 30.11.-0001
Homepage

Ich bin § 129a

Früher dachte ich dass man durch Denken allein weiterkommt; Dass ich die weltletzte Philosophin wäre
Heute weiß ich auch nicht sehr viel mehr, denn was ist Wissen im Zeitalter der multipluralistischen Gesellschaft, der Flut der Massenmedien? Dass es noch einige Philosophen außer mir gibt (thanks god) und: ab und zu den Kopf abschalten schadet nicht.

Dieses Land braucht mehr Träumer, nicht die meisten TV- Sendungen, mehr Innovation, mehr verrückte Leute, mehr Offenheit, multikulturelle Feste, damit Deutsche und Ausländer, Muslime und Christen sich endlich näher kommen und sich verstehen lernen. Ich gebe zu, dem Islam mit Offenheit zu begegnen ist sehr schwer, auch weil ich mich nicht mal sehr für die Bibel interessiere. Allerdings braucht unser Land auch nicht mehr so extrem viel. Es gibt Menschen denen es tausend Mal schlechter geht. Und davor kann ich meine Augen nicht verschließen. Meine Menschlichkeit verbietet es mir.
Dieses Land braucht nicht Reformen wie Hartz IV, aber auch Leute, die zu bequem sind für Ideale, Werte, oder nur um einen Job zu kämpfen; die Überflutung mit Kaufanregungen und schlechtem Design, den Verkauf falscher Kultur, die Vermarktung einst schöner Werte/Ideen/Kunstformen;

Das Gute am Erwachsenwerden ist Die Gelassenheit und den emotionalen Abstand von seinem Leben, den man durch Reife/Erfahrung gewinnt
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist Die Gefahr der Abstumpfung! We have to fight it, every fucking day!!

Die Bücherliste meines Lebens: Bücher die mein Leben beeinflussten: 1.1992-1995: sämtliche Karl May Bände, vor allem aber die 3 Winnetou-Bände 2.2000: "Ein Haus in Berlin" Band 1,2 und 3, von Waldtraut Lewin, vor allem aber der Band, der 1935 spielt: "Paulas Katze", 3.2000: "Das Kartengeheimnis" von Jostein Gaarder 4.2002: Alexa Hennig von Lange: "Relax" 5. Ephraim Kishon - mehrere Bücher und Satiren 6.Ken Kesey "einer flog übers Kuckucksnest" 7.2003: Aldous Huxley, "schöne neue Welt" 8.2006: Mówimy po polsku, mein Polnisch-lehrbuch - Liste wird erweitert :)
Was mich bewegt Schicksale in 3. Welt-Ländern; Muzique!! Vornehmlich elektronische wie Minimal Techno, Drum´n Bass, Trip Hop, UK Garage, Minimal House, Ambient, Deutschen Hip Hop, Indie/Elektropop und ganz vieles mehr; Kunst und mein Potential, das hoffentlich mal eben genannte erschaffen wird; Auflegen, (Drum n Bass und Techno)Engagement für eine Sache, die Mitarbeit bei Attac, Leute überall in Deutschland zu kennen und so mind. einmal im Monat ganz schön herumzukommen; Reisen z.B. in mein Lieblingsland Schweden; Gelungene Parties, seien es Techno/Drum´n´Bass/open air oder Privatfeiern; Meine besten Freunde, Wegebegleiter, oder auch nur ganz kurze Bekanntschaften bspw. im Zug, die mich aber auch tief bewegen können;

Vom Leben gelernt

Liebe, in welcher Form auch immer, ist auf jeden Fall das essentiellste im Leben Ich weiß vor allem eins, das nichts gewiss ist. Zum Glück hatte schon Sokrates die selbe Meinung. Ich bin deswegen auch geneigt darauf zu achten, dass ich nicht voreilig hier zu viele vermeintliche Wahrheiten aufschreibe Wenn man die richtigen Menschen dabei hat, kann man sich auf den Gehsteig setzen und eine gute Zeit haben. Die ewige Suche nach dem besten Event erschwert vieles! Kreativität heißt, mit der Seele zu fliegen An Hessen führt kein Weg vorbei Remixe sind oft interessanter als das Original Der Mensch ist voller Widersprüche Es ist unmöglich, man selbst zu sein, wenn die Hormone verrückt spielen Immer wenn ich am motiviertesten bin sind die Professoren nicht da!






61 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    wenn man gute elektronische musik zu schätzen weiß, dann ist rother einfach der beste =) hattest du schon mal das glück ein live set zu hören?

    16.04.2008, 14:39 von -Tobo-
  • 0

    Ach, sollst auch keine Wahrheiten aufschreiben, sondern Weissheiten... und die sind meistens durch Erfahrunegn erprobt.

    24.03.2008, 18:00 von Maxtasy
  • 0

    bin eben zufällig auf deinen soundtrack des lebens gekommen, ich liebe den track von rother, wirklich, guter geschmack =) liebe grüße tobi

    07.03.2008, 17:24 von -Tobo-
  • 0

    staatsfeindin! ;)

    06.02.2008, 15:47 von nutella
  • 0

    Vielen Dank! ;-)

    17.09.2007, 15:33 von aprilhexe79
  • 0

    czesc! oj, nach Krakau würde sich auch mal lohnen zu fahren!is fantastisch da! ka, natururlaub kann man in POlska echt gut machen..hah..schwärm... war jetz über Oster wieder bei family da..brauche mein regelmäßige Dosis von Zeit zu Zeit ;) seid ihr schon lang zusammen? berlin?herrlich! da komm ich ursprünglich auch her..und machim Sommer einen monat Praktikum ..fahr auch öfters dahin weil Cousine und Cousin und Tante und so noch da sind..woher kommste denn da?

    26.04.2006, 14:57 von Aniusch
  • 0

    ich rufe zur *ichbingegendiewmrevolte* auf! dagegen? Nur eine Frage Worauf freust du dich in den WM-Wochen | ‹^› ‹(-_-)› ‹^›

    26.04.2006, 14:14 von ZoePage
  • 0

    czesc! also meine Mama ist aus Bydgoszcz und mein papa aus Plock..hab auch noch Familie in Gdansk.. und dein Freund? warst shcon mal da? lg Anna

    26.04.2006, 14:11 von Aniusch
  • 0

    pozdrawiam heißt "ich grüße" weshalb lernste denn polnisch? das Blut das in meinen Adern zirkuliert is polnisch ;) also bin zwar schon hier geboren,aber meine eltern kommen halt beide aus Polska..und am Freitag flieg ich auch über oster zu Öpi und den 743857843 fantastilliarden tantchen die ich da noch hab :) na dann noch viel Erfolg! Anna

    12.04.2006, 13:43 von Aniusch
  • 0

    Hey du lernst Polnisch? no to pozdrawiam! Anna

    09.04.2006, 15:05 von Aniusch
Seite: 1 2 3 4 5 ... 7

Simply_Delicious' Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6