Sillypower
2019 Jahre, weiblich
Schenefeld
Mitglied seit: 30.11.-0001
Homepage

Ich bin lieb, nett, freundlich, manchmal schüchtern, mutig, zickig, anstrengend, nervig, launisch, streitsüchtig, kommunikativ, eine schlechte Lügnerin, ein kleiner Pechvogel, unsportlich, Joghurt-süchtig, kreativ, einfallsreich, unternehmungslustig, sensibel, empfindlich, manchmal aggressiv, lustig, eine Kiechererbse, ein Headhunter, böse, liebesbedürftig, nicht egoistisch, neugierig, eine Beobachterin, sprachbegabt, talentiert, eine gute Autofahrerin :-), eine sehr gute Azubine, eine perfekte Tochter/Freundin/Schwester, gar nicht eingebildet

Früher dachte ich ...wenn man über 18 ist, ist man erwachsen
Heute weiß ich manche Leute über 40 sind immer noch Kinder und ich bin stolz darauf bisschen Kind zu sein

Dieses Land braucht mehr Menschen wie mich :-), die das Leben nicht immer so verdammt ernst nehmen
Dieses Land braucht nicht Menschen, die nicht wissen, wie man sich hier benehmen sollte, Männer die Frauen betrügen, Arbeitslosigkeit, Politiker die Vorurteile gegenüber ihrer eigenen Bevölkerung haben, Lügen, Versprechen die man nicht einhalten kann, Vorurteile gengenüber Azubis

Das Gute am Erwachsenwerden ist dass man langsam ein eigener Mensch wird, der viele Erfahrungen sammelt dass man Mama und Papa nicht immer um Erlaubnis fragen muss, wenn man etwas tut
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist Dass man nicht mehr mit seinem alten Spielzeug spielen kann und jeder erwartet, dass man vernünftig ist.

ich will dass meine Texte mal veröffentlicht werden, bin schon ganz traurig und die Arbeitslosigkeit in Deutschland bekämpfen (das is mein Job) :-)
ich hasse Schildkröten, zerbrochene Freundschaften, bei Hitze arbeiten müssen, Egoisten, Streits ohne Happy-End, Naturwissenschaften, Mathe, Algebra, Leute die sich nicht weiterbilden oder keine Arbeit wollen
ich liebe meinen Freund, meine Freunde, meine Eltern, meine Schwester, meine Arbeit, mein Auto, JOGHURTS, Mc Donalds, Fernsehen, HipHop, Soul, allgemein Musik. Sprachen, andere Kulturen

Vom Leben gelernt

Sillypower hat noch nichts vom Leben gelernt







42 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Hallo Selina, habe hier schon ewig nicht reingeschaut. Ich dachte, ich bekomme über meinen email account Bescheid, wenn ich neue Post bei neon habe. Wie du dir denken kannst haben wir das ganze schon längst abgedreht. Danke dir aber herzlichst das du dich gemeldet hast. Wenn wir mal wieder jemanden brauchen melde ich mich. Ärgere mich total, dass ich nicht geschaut habe. Entschuldige!!! Lieben Gruss Petra

    17.05.2006, 16:38 von petra
  • 0

    vielen dank für die antwort. (lass' dich mal von meinem profil verwirren :) ). denkst du denn über eine therapie nach? ich weiß, dass ist indiskret, aber ich kenne jemanden, der an 'zwangsstörungen' leidet, was ja jetzt nicht das gleiche ist, aber dieser weigert sich permanent, weil er meint, dass er nicht 'verrückt' ist.....ist er ja auch gar nicht....aber diskussion zwecklos.......ich hoffe, dass du wirklich freunde und familie hast, die dich unterstützen.

    31.03.2006, 07:48 von NeonBlond
  • 0

    hi du, wie geht's dir? ich habe noch nie vorher den begriff agoraphobie gehört. wie hast du dich über diese krankheit informiert? ich kann das gut nachvollziehen, und hoffe, dass es dir bald besser geht :)

    30.03.2006, 07:25 von NeonBlond
  • 0

    Naja, ich wollte dir nur noch mal verdeutlichen, dass es gar nicht sooo schwer ist, wie man immer glaubt. Und die Lebensqualität steigt dadurch immens.

    07.03.2006, 14:03 von odradek
  • 0

    Hey, ich kann mich nur nochmal w2iederholen: Lass dir helfen. Nimm doch einfach jemand Vertrautes mit bei den ersten Sitzungen.

    06.03.2006, 08:44 von odradek
  • 0

    hallo, ich hab deinen text und gelesen, und kann dir nur sagen: LASS DIR HELFEN! Auch bei mir hat es einige Zeit gedauert bis ich soweit war und auch ich wollte keine Hilfe, aber irgendwann habe ich festgestellt, dass es immer schlimmer wird und dann doch diesen Schritt unternommen. Ich steh noch ganz am Anfang und es wird sicher nicht leicht, aber die aussicht, dass es mir bald besser geht stärkt mich. Gruß, Julia

    18.02.2006, 12:11 von odradek
  • 0

    heyy ich bin arschlok

    14.02.2006, 14:39 von kenny
  • 0

    Hallo Sillypower, sag mal hast du wirklich Agoraphobie? Ich bin auf der Suche nach einer Protagonistin für ein Wissensmagazin zum Thema Angst. Schreib mir doch mal , wenn es geht so schnell wie möglich. Lieben Gruss Petra

    19.01.2006, 12:04 von petra
  • 0

    hi!

    20.09.2005, 20:21 von Hello-Leni
  • 0

    Hi! Lieben Dank für den Kommentar!!! Ist immer schön, Resonanz auf seine geschriebenen Worte und Gedanken zu bekommen. Das Problem bei Neon ist "rejected" sprich, auch hier wieder Eingrenzung. Ich schreibe gerne, aber ich habe keine Lust abhängig von sogenannten "Superlesern" zu sein, die vollgekifft in der Ecke sitzen - entweder nichts von uns gelesen haben, oder einfach die Texte Anderer automatisch "römisch-kaiserlich" abfucken die wir schreiben, ohne das die Redaktion das überhaupt mitbekommt. Jeder von uns hat was zu sagen - so ist auch angeblich das Konzept von Neon - aber die Realität sieht anders aus. Texte, abgedreht, anarchistisch, sexistisch, provozierend und wie auch immer, sind hier bei Neon gefragt - zum Kotzen, dass man selten die Chance hat, auch nettes, vernünftiges von sich zu geben. Wer von euch Lust hat, schaut mal bei OPINIO vorbei, da geht noch "menschliches" zu, und man hat seine kreative Freiheit. Würde mich freuen, dort von euch zu hören - zu lesen! Liebe Grüße, Kiyan OPINIO: http://www.rp-online.de/hps/client/opinio/public/hxfront/index.hbs

    29.08.2005, 01:24 von Kiyan
Seite: 1 2 3 4 5 ... 5

Sillypowers Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6