SiebteWelle

SiebteWelle

Um aus sich selbst heraus zu kommen, muss man erst mal in sich gegangen sein.


SiebteWelle

Mitglied seit: 07.08.2012

Ich bin das, was die Leute "schwierig" nennen.
Ich bin nicht dazu bereit mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Früher dachte ich wenn ich nur einfach lang genug still bleibe, bin ich irgendwann unsichtbar.
Heute weiß ich man sollte einen Scheiß auf die Anderen geben.

Dieses Land braucht mehr Offenheit und Toleranz
Dieses Land braucht nicht engstirnige Menschen

Das Gute am Erwachsenwerden ist nicht mehr die Klamotten tragen zu müssen, die Mutti einem rauslegt
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist die Verantwortung

Was magst du an dir besonders? Die Fähigkeit wirklich zuzuhören.

Zuletzt gelesen: Jeffrey Archer - Clifton Saga

Vom Leben gelernt

Blut ist dicker als Wasser - Bullshit! Es ist NIE zu spät einem Menschen zu sagen das man ihn liebt! Ich habe jedes Recht der Welt glücklich zu sein, wer sollte mich daran hindern? Hin- und hergerissen sein ist ein scheiß Zustand. Tränen sind manchmal mehr wert als Worte. "Distanz" ist kein Hinderrungsgrund für wahre Freundschaft

SiebteWelles Gruppen



SiebteWelles Galerien





3 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
Seite: 1 2
Seite: 1 2 3 4 5 ... 5