Schmalzstulle

Schmalzstulle

FERFUXACHE!


Schmalzstulle

Mitglied seit: 30.11.-0001

Ich bin geduldig.
Ich bin nicht nachtragend.

Früher dachte ich Liebe sei absolut.
Heute weiß ich Liebe ist Einstellungssache.

Dieses Land braucht mehr Menschen wie Dieter Nuhr und Volker Pispers. Außerdem besser bezahlte Kinderbetreuer.
Dieses Land braucht nicht CDU/CSU, Religion, Rechtsruck, faschistoide Polizei, nichtssagende Kanzlerin mit Raute

Das Gute am Erwachsenwerden ist , dass man so lange aufbleiben darf wie man will.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist , dass man sein Bad putzen muss.

Turn-Ons: Frauen auf Fahrrädern, Selbstbewusstsein, Humor, Intelligenz, Turnschuhe
Turn-Offs: Intoleranz, große Mengen Make-Up, Goldschmuck, falsche Fingernägel, Mauerblümchen, Dummheit, Feigheit

Zuletzt gesehen: 50/50
Zuletzt gelesen: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Vom Leben gelernt

Wenn der Stress zuviel wird: Einfach mal Egal sein lassen. Jedesmal, wenn man zu etwas "Ja" sagt, sagt man gleichzeitig zu etwas anderem "Nein" Man bewegt nichts, wenn man sich selber nicht bewegt. "unpolitisch" bedeutet nichts anderes als "kapitalistisch verzogene Göre" Wer meint besonders fähig zu sein ist es meist eher nicht. Wer wirklich gut ist, zweifelt stets an den eigenen Fähigkeiten. Man beendet Sätze nicht mit "von daher". Wer andern eine Grube gräbt ist ein Arschloch. Verallgemeinerungen sind immer unzutreffend! Geize nicht mit deinem Lächeln.

Schmalzstulles Gruppen





Schmalzstulles Lieblingsorte



123 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Was macht der große Panda auf deinem Bild?

    14.04.2014, 12:27 von LifeInANick
  • 1

    "Eine Billion Dollar", den hatte ich völlig unmotiviert angefangen, weil nichts anderes ungelesenes mehr im Haus war, ich konnte ihn dann überraschender Weise einfach nicht mehr weglegen, ein großartiges Buch von der Schreibe her und vom Thema. Selbst als Leser hatte ich ein Gefühl von "Alles ist möglich".

    10.04.2014, 21:20 von Igel75
  • 0

    Sunshine!

    03.04.2014, 12:55 von Tora
  • 0

    Meine eigene Freiheit schränkt ein keineswegs ein. :)

    Ich fühle mich pudelwohl, schon ohne Gebrauch von Schimpfwörtern. Als sehr Freiheitsliebender Mensch definier ich diese ganz anders. Bin der Meinung, wer mit sich selbst im Reinen ist, sich innerlich ausgeglichen fühlt, den kann keiner was anhaben und der muss auch nicht so austeilen. Wirkt auf mich immer wie ein Ausgleich von Defiziten/Mangelerscheinungen. ;) Ist aber wahrscheinlich meine Interpretation, weil ich im Gebrauch keinen Sinn sehe.

    28.03.2014, 12:06 von Tora
  • 0

    Jetzt wird mir klarer, warum "Schimpfwörter" so gern benutzt bzw. so fixiert drauf wirkst.. Mel schrieb grad, dass das im Englischen zum Alltag gehört. Wird vermutlich in Irland ähnlich sein.

    Der Mensch gewöhnt sich und das, was er durch Routine erlebt, lernt er oftmals lieben. :)

    Jetzt komm mir bloß nicht mit, das sei Quatsch!

    28.03.2014, 11:23 von Tora
  • 0

    :) 

    27.03.2014, 15:13 von TheCaptainsFiancee
  • 1

    auch keinen lappen? da sind wir aber ne rarität!

    27.03.2014, 10:42 von lavish
  • 1

    Wobei es ja jetzt nicht in jeder Hinsicht ein Kompliment ist (das Lied). :)
    Aber ich freue mich natürlich über echte Komplimente.

    Bei dir sonst alles klar? (nach wie vor)

    26.03.2014, 17:43 von TheCaptainsFiancee
  • 0

    Watt, den doppelten Anlass zu nutzen? :)

    25.03.2014, 17:09 von TheCaptainsFiancee
  • 1

    (Also, Lied bezog sich eigentlich auf den Status. Nicht auf das woop-woop.)

    25.03.2014, 13:06 von TheCaptainsFiancee
Seite: 1 2 3 4 5 ... 13
Seite: 1 2 3 4 5 ... 18

Schmalzstulles Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Auszeit Statistik

  • letzter Gegner KateKnox
    Angstgegner wundatuete
  • gewonnen 17
    verloren 27
  • letzter Score 1220
  • bester Score 11365
  • Durchschnittspunktzahl 2989
Auszeit spielen