Schlaflos
2019 Jahre, weiblich
Mitglied seit: 30.11.-0001
Homepage

Ich bin wie ich bin

Früher dachte ich das ich alles erreichen muss, was ich mir vornehme.
Heute weiß ich dass das ganz Leben anders verläuft als wie man es sich es vorher in Gedanken ausgemalt hat.

Dieses Land braucht Veränderung
Dieses Land braucht nicht auf die Politiker zu hören, die ihnen leere Versprechungen machen

Das Gute am Erwachsenwerden ist das man jetzt selbst versuchen kann seine Vorstellungen vom Leben umzusetzen.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist das man nun selber Entscheidungen treffen und die damit verbundenen Konsequenzen tragen muss.

Vom Leben gelernt

Alle Probleme kann man nicht auf einmal lösen. Krisen machen einen nur stärker. Lampenfieber gehört zum Leben dazu. Freundschaften machen das Leben interessanter. Labello macht doch süchtig. Die besten Entscheidungen im Leben trifft man durch sein Bauchgefühl.






7 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    moin :) du scheinst deine schlaflosigkeit ja in exzessives schreiben transformiert zu haben ;)

    04.10.2006, 14:25 von nutella
  • 0

    Moin, Moin! Lieben Dank für die Textempfehlung, freut mich! Wünsche einen sonnigen Tag, Grüße!

    21.09.2006, 10:29 von Kiyan
  • 0

    Hallo! Vielen Dank für die Empfehlung. LG, Nina

    15.09.2006, 01:50 von NinaBerth
  • 0

    ich bin ja nun auch weit davon entfernt, mich aufzuregen...

    14.09.2006, 19:04 von nutella
  • 0

    nein, es ist halt nur eine etwas ungewöhnliche sache... ich weiss ja nun gar nix über dich. und du eigentlich auch nix über mich... ausser n paar texte.

    14.09.2006, 18:53 von nutella
  • 0

    merkwürdige methode, sonst quatscht man davor eigentlich ein wenig miteinander...

    14.09.2006, 15:14 von nutella
  • 0

    was verschafft mir die ehre?

    13.09.2006, 21:17 von nutella

Schlaflos' Freunde

Seite: 1 2 3