Roseboom
43 Jahre, weiblich
München
Mitglied seit: 29.01.2008
Homepage

Ich bin urlaubsreif

Das Gute am Erwachsenwerden ist Mehr Jahre heißt mehr Kerzen auf dem Geburtstagskuchen, was im Endeffekt nur bedeuten kann dass die Größe des Kuchens proportional mit der Anzahl der Kerzen die darauf Platz finden müssen, wächst.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist Dass die Anzahl der Kerzen irgendwann unübersichtlich wird.

Vom Leben gelernt

Roseboom hat noch nichts vom Leben gelernt

Rosebooms Gruppen



Rosebooms Galerien





16 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    nene, der wollte ja noch nicht mal aus seinem loch raus. hrmpf...schreckliches thema. ad acta! hab grad übrigens deinen praktikanten-text gelesen. IHIIIICH war ja immer eine SEHR nette praktikantin. ich hab GERNE kaffee und tee gekocht, geputzt und sonstwas. denn das gehört in meinen augen einfach dazu. mag aber auch daran liegen, dass im sozialwesen eh kaum hochnäsige "ich bin mir zu fein für dieses und jenes" köppe unterwegs sind. jedenfalls: dein urteil finde ich etwas zuuu harsch. es gibt solche und solche. und nur weil neon mal wieder irgendeinen blödsinn verzapft, musste doch nicht gleich auf die praktikantenwelt prügeln ;-) da hätte es eher die redaktion verdient.

    13.01.2009, 15:42 von AnnaEcke
  • 0

    ich hatte mal eine beziehung zu nem mister "ihr seid mir zu blöd / ich bin so einsam ohne euch", der auch nur zwischen wanne und bett hin und her wandelte. alle popotritte der welt haben nix gebracht. höllehöllehölle!

    13.01.2009, 15:35 von AnnaEcke
  • 0

    sehr guter und wahrer kommentar zum fragmente-text!

    13.01.2009, 15:31 von AnnaEcke
  • 0

    Immer positiv denken :)

    17.12.2008, 22:03 von elsewise
  • 0

    Wenn doch der Markt so Leistungsgeil ist, dann müssten die Einflussreichen Leute doch einsehen, dass so ein Schulsystem mehr Profit bringen würde. Wenn Schüler nicht ihren Kopf für nebensächliche Fächer verschwenden müssen, können sie eine Sache viel besser. Denn, benötigt man beispielsweise in einem Informatikstudium Kenntnisse in Geschichte oder Chemie? Eher nicht. Das Schulsystem würde genau gleich lange dauern wie das jetzige. Also wären die Schüler genauso schnell erwerbstätig. Das mit den 120min Schule am Tag ist ja nur bei den Kleinen. So ein Schulsystem wäre natürlich nicht von heute auf morgen möglich, aber unmöglich ist es sicher nicht.

    11.12.2008, 18:16 von elsewise
  • 0

    Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt meinen Artikel über das Schulsystem zu lesen ;)

    18.11.2008, 18:12 von elsewise
  • 0

    Danke für Deine Empfehlung zu meinem Artikel "Schlafanzug-Sex" :-)

    19.03.2008, 14:44 von Tim123
  • 0

    *g* Danke!!! Gern geschehen - meine Schwester is jetzt auch da und sie ist in Einkaufs-und Friseur - Laune...ohoh.... *g* Dir noch viel Durchhaltevermögen.....

    13.03.2008, 17:37 von Mel-the-witch
  • 0

    *puh* ;-) Bin eben erst heimgekommen. War gestern noch in der Bandprobe - eigentlich is das nurn Spassverein (kumpels von mir) und der Sänger is beim Bund und da haben die mich gefragt und ich will ja voll gerne aber trau mich net. Und deshalb musst ich mir Mut antrinken. Hat lange gedauert und...ja. Aufstehen musst ich trotzdem. Aber is ja selber verschuldet. Nachher kommt meine Schwester noch - mal gucken vielleicht krieg ich noch 15 min Schlaf vorher rein.... Bei dir? Deiner läuft noch, oder? Liebe Grüße PS: habs nochmal versucht jeden einzeln (7 glaub). Hoffentlich hats dieses Mal geklappt....

    13.03.2008, 16:58 von Mel-the-witch
  • 0

    Dsa ist es, was ich sagen will. Es musste jemand sterben, damit ich mein Gehirn eingeschaltet habe. Ich will weder Mitleid noch ein Held sein. Ich will sagen, dass es mir leid tut, dass ich beteiligt war, ein Leben zu versauen, weil es nicht meinen Vorstellungen entsprochen hat. Vielleicht denkt der ein oder andere dadaurch etwas früher nach als ich. Ich weiß, dass ich nichts entschuldigen kann.

    13.03.2008, 16:55 von eineLeserin
Seite: 1 2
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6