Rinschgal
36 Jahre, weiblich
Wien
Mitglied seit: 01.06.2004

Ich bin ich

Früher dachte ich dass in der werbung nur die wahrheit gesagt wird
Heute weiß ich dass das meiste gelogen ist

Dieses Land braucht toleranz, liebe, zusammenhalt, ehrlichkeit
Dieses Land braucht nicht aggression, intoleranz, hass, zu viel egoismus, scheinheilligkeit, fpö, lügen

Das Gute am Erwachsenwerden ist man kann machen was man will
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist man muss sich für die dinge die man tut rechtfertigen

träumenswert urlaub in australien, unendlich reich zu sein (auch wenn's abgedroschen klingt), beamen zu können, sich wie die bezauberte jeanny (keine ahnung wie man die schreibt) in eine flasche zurückziehen zu können
lesenswert paulo coelho - veronika beschließt zu sterben, anna mitgutsch - ausgrenzung, stefan zweig - schachnovelle, erich maria remarque - im westen nichts neues, jim carroll - in den straßen von new york
hörenswert heinz aus wien, sportfreunde stiller, fettes brot, die ärzte, die fantastischen vier, wir sind helden, nirvana, 4 experimentelle die nur 2 sind, tracy chapman, seeed, gentleman, benji, hans söllner, texta, herbert grönemeyer

Vom Leben gelernt

Rinschgal hat noch nichts vom Leben gelernt







1 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    ja..damit kann man wahrlich angeben..und es ist unheimlich schwer..lg Johanna

    30.08.2004, 14:17 von johana