RichardGatsby

RichardGatsby

"This world is a comedy to those that think, a tragedy to those that feel." (Horace Walpole)


RichardGatsby

männlich
Hamburg
Mitglied seit: 30.11.-0001

Ich bin hoffentlich noch nicht tot.
Ich bin nicht jeden Tag der Gleiche.

Früher dachte ich es wird alles wieder gut.
Heute weiß ich man muss sich etwas vormachen.

Dieses Land braucht mehr Rutschen.
Dieses Land braucht nicht denken, es hätte seinen Wohlstand verdient.

Das Gute am Erwachsenwerden ist man kann öfter tun, was man will.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist irgendwann kann man dann wieder nicht so oft tun, was man will.

Was magst du an dir besonders? Meine forschenden Ohren. Meine naiven Augen. Mein blindes Herz.
Gut zu sehen: Sie küssten und sie schlugen ihn, Ausser Atem, Thomas Crown ist nicht zu fassen, Blues Brothers, The Network, Clerks, Confessions of a dangerous mind, Adaptation, Kiss Kiss, Bang Bang | Kubrick, Hitchcock, Kaufman/Gondry, Nolan... und Tarantino darf man nicht verpassen.
Play with me: http://greatgatsbygame.com/

Zuletzt gesehen: Brave
Zuletzt gelesen: Alice Munroe - Zu viel Glück

Vom Leben gelernt

Jeder Spinner, ein Gewinner? Du kannst mir nichts befehlen oder raten, wenn Du nicht einmal den Imperativ richtig bilden kannst. Sorry, wenn ich Dich unterbreche, aber wann kommt der Bus mit den Leuten, die das interessiert? When we don't know who to hate, we hate ourselves. (Chuck Palahniuk) Die meisten Menschen sind zu gut erzogen um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken es mit leerem Kopf zu tun. (Orson Wells) Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis. (Woody Allen) Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut. (Klaus Kinski) 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144, 233, 377, 610, 987, ...

RichardGatsbys Gruppen







253 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Cronin schreibt ziemlich gut. Falls du also mal Bock auf nen Vampir-Mutanten-Gedöns-Roman hast, dann bist du mit ihm gut bedient. Oder gern auch Mira Grant. Großartige Schriftstellerin!

    Die Tribute-Reihe wartet bereits seit über 3 Jahren in meinem Schrank darauf von mir gelesen zu werden... *hust*

    Poe ist nicht so meins.

    Wollte demnächst aber mal American Psycho lesen (auf Empfehlung). Bin gespannt ob das was für mein zartes Seelchen ist. ;)

    Naja. Das stimmt schon. Niemand möchte sich einschränken lassen. Aber manchmal habe ich das Gefühl, dass mein Musikgeschmack (hier nicht im Ansatz widergegeben) durchaus... nunja... kurios (?) zu bewerten ist. Wenn mal jemand meinen iPod ausliest, wird er denken, ich sei eine shizophrene Person. :D

    13.04.2015, 15:01 von k.thrin
  • 0

    Mir ist es fast schon zu schwere Kost. Auch wenn es unter dem "Deckmantel" der Liebe geschrieben wurde. Mich machen solche Bücher arg traurig. Und das mag ich gar nicht. Dann lieber Bücher von Justin Cronin (da kann ich zwar nachts mittelmäßig gut schlafen, aber das macht mich nicht so doll traurig).

    Aber wie bei Musik und Filmen ist mein Geschmack auch bei Büchern äußerst weitläufig und immer phasenbedingt.

    Außer Schnulzen, da mag ich weder Bücher noch Filme - Musik geht nur ganz manchmal.

    13.04.2015, 14:44 von k.thrin
  • 0

    Sehr treffend beschrieben. Es schwang einfach viel Trauer mit. Nicht so schön...

    11.04.2015, 20:51 von k.thrin
  • 0

    Ich bin sehr visuell und habe mit Zahlen eigentlich nix am Hut. Lost allerdings fand ich sehr großartig, wobei ich vorher wirklich sehr skeptisch war. (Bis auf zwischendrin zwei Staffeln und das Ende war es ziemlich super! :D )

    Ich mochte das Buch. Habe es geschenkt bekommen. Allerdings war es zeitweise sehr traurig und ich neige schnell dazu solche Stimmung zu "übernehmen". Daher erst mal wieder leichte Kost.

    11.04.2015, 18:00 von k.thrin
  • 0

    "Zu viel Glück" habe ich übrigens auch vor kurzem gelesen. ;)

    11.04.2015, 13:35 von k.thrin
  • 0

    Dann nehme ich an, dass du irgendwas mit Grafik oder so machst. Unsere Grafiker können sich stundenlang im goldenen Schnitt ergehen. :D

    Auch wenn ich Rechnen nicht mag, war das immer eine meiner Lieblingszahlenreihen (neben der aus Lost). ;)

    11.04.2015, 13:31 von k.thrin
  • 0

    Fibonacci? Was hat es damit auf sich?

    11.04.2015, 13:24 von k.thrin
  • 1

    so muss ein Auszeit-Gegner sein.

    mal gewinnt,mal verliert :)
    ich hasse sie, die mich jedes mal schlagen :)

    10.03.2015, 23:54 von elvaliente
  • 1

    :-)) So sehe ich es nicht. Ich freue mich, mit dir auf hohem Niveau spielen zu können.

    07.03.2015, 15:02 von Songline
  • 0

    Es ist sooo doof, wenn man zum Duell aufgefordert wird, die Punktzahl des Herausforderers sieht und merkt, dass man da nicht rankommt :-)
    Glückwunsch!

    07.03.2015, 14:56 von Songline
Seite: 1 2 3 4 5 ... 26
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Auszeit Statistik

  • letzter Gegner yi
    Angstgegner Songline
  • gewonnen 4446
    verloren 1369
  • letzter Score 6520
  • bester Score 18440
  • Durchschnittspunktzahl 8289
Auszeit spielen