PsychoMessiah
33 Jahre, männlich
Raveland
Mitglied seit: 13.01.2008
Homepage

Ich bin .

Vom Leben gelernt

man sollte amor feuern. seine trefferquote beträgt zu häufig gerade mal 50%. gebt doch diesem legolas seinen job. revolution findet in den köpfen statt und nicht auf den barrikaden. alles wäre so viel einfacher, wenn die menschen zueinander ehrlich und direkt wären, anstatt ständig zu versuchen, einander nicht zu verletzen. kriege führen auch die ameisen, staaten haben auch die bienen. deine seele sucht andere wege, und wo sie zu kurz kommt, blüht dir kein glück. (hermann hesse) fuck your gender. all i can do is be me, whoever that is. (bob dylan) tja, frauen mit lippenpiercing kann ich einfach nicht widerstehen. die bekackten deutschen - nichts hat sich geändert! bekackte nazis! (walter sobchak) noch der baum, der blüht, lügt in dem augenblick, in welchem man sein blühen ohne den schatten des entsetzens wahrnimmt. (theodor w. adorno) gesunder patriotismus klingt für mich ein bisschen wie ‘gutartiger tumor’. es ist vielleicht nicht direkt lebensgefährlich, aber es ist immer noch ein tumor. (das känguru [marc-uwe kling])

PsychoMessiahs Gruppen



PsychoMessiahs Galerien





220 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    unfassbar, da schlägt mein kleines psychoherz doch gleich schneller :) ich hatte noch nie GLEICHSTAND.

    06.07.2010, 02:13 von el.perro.del.mar
  • 0

    liebste grüße zurück, herr soziologe ;)

    05.07.2010, 19:20 von LiebesLied
  • 0

    ich kann das problem verstehen, das du darin siehst. ich denke allerdings dennoch, dass es diesen feinen unterschied eben gibt. also ein "wir-gefühl" ohne intolerant zu sein. voraussetzung ist dafür natürlich die fähigkeit, ein wenig über den tellerrand blicken zu können und weltoffen zu sein (meine erfahrung zeigt, dass dies allerdings leider die wenigsten fußballfans sind...). kritisch sollte man diesem thema auf jeden fall gegenüberstehen. und ich für meinen teil werde niemals in eine deutschlangflagge gehüllt (die deutsche fahne hat an sich schon etwas sehr aggressives und hässliches...) über die straße rennen und laut "schland!" brüllen...

    05.07.2010, 00:25 von LiebesLied
  • 0

    das ist ein schmaler grad zwischen der formung einer allgemeinen nationalen identität, einem zusammengehörigkeitsgefühl, diesem "wir", egal welcher herkunft, dem sport als identifikationsmodell einerseits und einer plattform für rassistische denkmuster und nationalsozialistischen ansätzen andererseits. da ist der migrant, der mit auf der schwarz-rot-goldenen welle schwimmt und flagge zeigt oder die public-viewing-plätze, auf denen jeder mit jedem die deutschen tore bejubelt, da ist aber auch auf der anderen seite der neonazi, der seine flagge schwingt und sich und seine nation feiert. eine bekannte hat letztens nach einem deutschlandspiel ein auto mit reichsflagge im autokonvoi gesehen. so kann nationaler stolz leider auch noch aussehen...

    05.07.2010, 00:02 von LiebesLied
  • 0

    nun ja, da muss man aber auch differenzieren... ich hab auch viele gesehen, die sich auch mit der deutschen mannschaft und dem ganzen tohuwabohu vebunden fühlen und flagge zeigen. das find ich dann schon irgendwie wieder süß, wenn das schaufenster des dönerladen unter meiner wohnung mit deutscher flagge dekoriert wird...

    04.07.2010, 23:39 von LiebesLied
  • 0

    es trägt schon eine gewisse tragische komik in sich, wenn volltrunkene, verschwitzte, übergewichtige, halbstarke kerle mit hochrotem kopf und schwarz-hochrot-goldener fahne in der hand und auf der brust durch die straßen ziehen und mit lallender stimme gröhlen: "so sehen sieger aus..."

    04.07.2010, 23:11 von LiebesLied
  • 0

    jawohl! du hast ja so recht. dein status sagt das, was ich mir seit gestern nachmittag denke... nachdem hinz und kunz durch die straßen liefen und gröhlten: "so sehen sieger aus!"

    04.07.2010, 23:03 von LiebesLied
  • 0

    dein gedankengut, gesellschaftliche und politische einstellung kollidiert leider zu sehr mit meinen. daher ist eine kommunikation zwischen uns unmöglich ohne dabei an einen punkt zu kommen, der persönlich wird. da ich daran und an deiner person kein interesse habe, endet es für mich hier.

    04.07.2010, 22:51 von vegan_screamo
  • 0

    ahja, na dann.

    04.07.2010, 22:49 von manao
  • 0

    keine ahnung :D hab das einfach mal aus jux und dollerei reingeschrieben. ist das denn so entsetzlich?

    04.07.2010, 22:40 von manao
Seite: 1 2 3 4 5 ... 22
Seite: 1 2 3 4