Paperclip-Lena
Lena .
weiblich
Bielefeld
Mitglied seit: 30.11.-0001
Homepage

Das Gute am Erwachsenwerden ist : "Lasst uns das Leben genießen...
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist : ...solange wir es nicht begreifen."

Gern gelesen Kurt Tucholsky, Bertolt Brecht, Douglas Adams, Jonathan Safran Foer, Frank Goosen, Marina Lewycka

Vom Leben gelernt

Rökning dödar. Wasser macht weise, lustig der Wein. Drum trinken wir beides, um beides zu sein! Benehmen ist Glückssache und man hat nicht immer Glück. Menschen, die im ersten Gespräch eine Definition von sich selbst geben und dazu Literatur empfehlen sind seltsam. Frische Kiwis nicht im Bett essen Life is not a wish concert! Wenn der zweite Socken fehlt: In der Bettwäsche, die gerade im Trockner war gucken! Life is what happens while we're busy making other plans.






563 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Dafür ist am 18.7. wieder Slam im Bunker. Und zwar der HIghlander! Jaha!

    11.07.2007, 08:25 von vivalaslam
  • 0

    Oh! Sag mal Hallo nächstes Mal ;) Jetzt am Mittwoch im Bunker und am 23.6. in der Hammer Mühle (www.wortpalast-bielefeld.de) bin ich aber wieder aktiv mit von der Partie! Würde mich freuen1

    14.06.2007, 21:23 von vivalaslam
  • 0

    Aloha :)

    13.06.2007, 22:12 von vivalaslam
  • 0

    Hi! Der freie Wille ist super. Allerdings braucht man eine Menge Sitzfleisch, weil der so lange dauert (aber die Zeit braucht der Film irgendwie auch). Also ansehen! Was macht dein Abiturientenleben? Und Nizza?! Nizza klingt gut. Und ich vergess immer, wie das blöde Pur-Lied heißt, ich denk jetzt aber auch nicht drüber nach, denn sonst lauf ich da wieder den ganzen Tag mit rum, sobald mir das eingefallen ist...

    21.05.2007, 14:11 von hey_hey_wickie
  • 0

    oh, hab ur durch zufall gesehen, dass du mir geschrieben hast, als ich mich selbst gegooglet hab ;) war hier schon länger nicht mehr unterwegs... aber ich find's auch mal echt cool, dass die frage endlich jemand versteht! :)

    17.04.2007, 22:23 von sonki
  • 0

    Ach, weggehen ist ja sowas von toll! Und soziale Netzwerke hast du an einer Uni schneller neu aufgebaut, als du gucken kannst. Die wichtigsten Leute aus den alten Netzwerken bleiben erhalten, den Rest kannst du getrost vergessen.

    04.04.2007, 12:30 von hey_hey_wickie
  • 0

    In Bielefeld oder irgendwo, wo es aufregender ist? ;o)

    03.04.2007, 09:03 von hey_hey_wickie
  • 0

    Was für´n Studium soll´s denn werden?

    02.04.2007, 22:59 von hey_hey_wickie
  • 0

    Au weia. Um die Aufgabe so richtig beurteilen zu können, fehlen mir die musiktheoretischen Grundlagen, aber hattet ihr wenigstens Notenvorlagen oder musstet ihr das im Kopf haben? Aber nimm´s nicht so schwer. So lang dein Abi dadurch nicht in Gefahr ist oder ein Studienplatz in allerweiteste Ferne gerückt ist, sollte dich eine vergeigte Klausur so sehr bekümmern!

    02.04.2007, 22:37 von hey_hey_wickie
  • 0

    Oh ja toll, improvisieren in der Abiklausur; da kommt Freude auf! Wir hatten allerdings im 1. LK auch verrückte Themen. Nur brauchten wir dafür kein Ministerium - wir hatten Frau Riepe.

    02.04.2007, 22:29 von hey_hey_wickie
Seite: 1 2 3 4 5 ... 57

Paperclip-Lenas Freunde

Seite: 1 2 3 4