Myselfandme

Myselfandme

"Leck mich!" ist eine äußerst vielseitige Grundhaltung.


Myselfandme
28 Jahre, männlich
Oldenburg
Mitglied seit: 23.01.2011
Homepage

Ich bin Wie Scotch, Kaffeesüchtig, RedBull-affin, Tolerant, Freiheitsliebend und - lassend. Aktiv. Tiefenentspannt und entspannend. Alternativromantisch. Dezent lasterhaft. Konsequent. Eloquent. Direkt bis Voll-auf-die-Fresse. Anspruchsvoll an Menschen. Optisch unauffällig. Verbal auffallend. Sehe netter aus als ich bin. Emotionaler Kopfmensch. Gutherziger Temporärmisanthrop. Schlitzohr und Charmeur. Liebevolles Arschloch.
Ich bin nicht Angepasst, Workaholic, einfach, jedermanns Sache, Moralist, "Haus-Baum-Kind" geeignet, zahm, Prinz "fucking-fabolous" Eisenherz, Hutmensch, Rachsüchtig, Gutmensch, Weltretter

Früher dachte ich , auch ich werd nen Deckel finden.
Heute weiß ich : Oben ohne rockt!

Dieses Land braucht Mehr Geist und persönliche Ehrlichkeit, Eigintitiative statt rumgeheule
Dieses Land braucht nicht Die Kultivierung einer "die da oben" Haltung, Die Kultusministerkonferenz. Sidecuts

Das Gute am Erwachsenwerden ist Die Freiheit der eigenen Entscheidung
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist So wirklich hab ich noch nichts gefunden. Es ist nur eine Frage,was man aus den Dingen macht.

Ich hab ne dreckige Lache, die zum rabenschwarzen Humor passt. Gerne mal nen bösartiges Mundwerk.
Warum ich gerade HIER bin. Ich hege die Hoffnung, hier ein wenig mehr Geist und ein bisschen weniger "Kabinett der Eitelkeiten" zu finden, als im Rest des WWW.

Zuletzt gelesen: Lennox Rückkehr

Vom Leben gelernt

StoneSour sind die Quintessenz dessen, was ich unter Musik verstehe Frauen sehen ihre Schönheit als Status,- Männer die ihre als Koitalkapital. Gitarre spielen ist Sex für die Seele Glück ist die Abkürzung durchs Gehirn unter Umgehung der Gedanken Frau will den Krieger, aber verträgt kaum den Schülerlotsen. Der Mensch sieht sich gern edler,als er ist. Manche Meinung ist so wahrhaftig, dass noch nicht einmal Argumente ihr etwas anhaben können. Man spielt den Blues nicht, damit man sich besser fühlt. Man spielt den Blues, damit es den anderen ebenso dreckig geht wie einem selbst. Wahre Freiheit ist den meisten unangenehm.

Myselfandmes Gruppen







564 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Recht hast du. Der Kaffee fehlt mir auch, aber die goldene drei gebe ich nicht auf und andersrum möchte ich nichts davon ersetzen. 

    08.04.2014, 21:08 von mary.ella
  • 0

    Stimmt! Aber wenn ich dich mal zitieren darf: "Oben ohne rockt!"

    02.04.2014, 10:03 von HappyMelli
  • 0

    Da hast du wohl Recht. Aber leider sind die meisten Städte, vor allem Kleinstädte, wie ausgestorben und klappen pünktlich Freitag 16.00 Uhr die Bordsteine nach oben...

    01.04.2014, 18:54 von HaeuptlingFeuerfeder
  • 0

    Niemand so wirklich , denke ich 

    20.03.2014, 12:50 von Daskia
  • 0

    Ja stimmt auch :)

    07.03.2014, 19:20 von TheNicest
  • 0

    Und was willst du mir eigentlich sagen?

    05.03.2014, 13:42 von MeliniTortelini
  • 0

    Musste selbst nochmal nachsehen, frönen schreibt man ohne "h". :)

    (Damit du in Zukunft deine Wortgewandtheit ohne Fehler präsentieren kannst ;) )

    Ansonsten weiß ich nicht so recht, was ich von deinem Kommentar halten soll.

    28.02.2014, 02:22 von mephista7
  • 0

    Dazu auch noch Salsamusik und Rum und die Tour kann losgehen! :)

    23.02.2014, 12:42 von Musenkind
  • 0

    Könnte man meinen. 

    Eigentlich wollte ich damit nir sagen: keine Ahnung- kenn dein erstes Tat ja nicht.

    21.02.2014, 20:37 von Sixtypink
  • 0

    Angeber?!!!

    21.02.2014, 15:21 von Sixtypink
Seite: 1 2 3 4 5 ... 57
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Auszeit Statistik

  • gewonnen 16
    verloren 32
  • letzter Score 2250
  • bester Score 7980
  • Durchschnittspunktzahl 2861
Auszeit spielen