LisaHerzchen
27 Jahre, weiblich
Garbsen
Mitglied seit: 10.06.2009
Homepage

Ich bin jemand, der nicht allein sein mag. klein. emotional. jemand, der Sonntage gerne zu zweit im Bett verbringt. spontan. ins Tanzen verliebt. kompliziert. durcheinander. ordentlich. meistens viel zu ehrlich. irgendwie in der Luft hängend. impulsiv.
Ich bin nicht jemand, der ich nicht sein will. eifersüchtig. faul. gerne allein. groß. kompliziert. unordentlich. langweilig. alltäglich.

Früher dachte ich Waffeln backen kann doch jeder.
Heute weiß ich Waffeln backen ist 'ne Kunst für sich und an meinem ewigen Misslingen ist NICHT mein Waffeleisen schuld.

Dieses Land braucht mehr Individualität. Weniger Idealismus. Mehr Realität. Weniger Hass. Mehr Ehrlichkeit.
Dieses Land braucht nicht noch mehr schlechte Castingshows mit Dieter Bohlen und Co.

Das Gute am Erwachsenwerden ist Auf einmal kann ich tun und lassen was ich will.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist Alles was ich jetzt entscheide hat Einfluss, auf das, was noch kommt.

Einfach nur wunderherrlich ist tanzen. Schnee. Electro. kuscheln und küssen. die frische Luft nach Regen. morgens ganz früh ganz allein auf der Straße Fahrrad fahren. einfach mal den ganzen Tag im Bett bleiben. Virginia Jetzt.

Vom Leben gelernt

Und manchmal bedeutet eine Nacht die Welt für mich! Immer dafür, diesmal dagegen und das ist gut so.

LisaHerzchens Gruppen







26 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    kokalisa sitzt allein in ihrer welt und schreibt texte über nikboy

    12.02.2011, 00:20 von handsheldhigh
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    vielen lieben dank :) dann werd ich mir das wohl nachträglich zulegen!:)

    07.04.2010, 23:29 von rehtse
  • 0

    ist dein zuletzt gelesenes buch gut? empfehlenswert? hatte es in der hand und hab mich doch für ein anderes entschieden!

    07.04.2010, 23:14 von rehtse
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    ich habe gerade die leseprobe zu "axolotl" hinter mich gebracht und fand es seltsam. durch die schachtelsätze und wahllos zusammengefügten wörter war es für mich schwer verständlich. ich habe in 5 min sicherlich 30 neue wörter gelernt. mhm, ob ich mir das ganze noch durchlese, muss ich mir überlegen.

    13.03.2010, 18:07 von frl.schaminski
  • 0

    alles in allem also zu empfehlen? gut, dann werde ich demnächst mal lesen. vielen dank für die einschätzung.

    12.03.2010, 20:15 von frl.schaminski
  • 0

    ist "axolotl roadkill" wirklich lesenswert? soviel hype um schlechte lektüre wäre ja nicht wirklich gut.

    12.03.2010, 20:04 von frl.schaminski
  • 0

    danke :-) mir scheint, als haben wir da irgendwie dieselbe situation. dein text ist auch wunderbar, ich mag den letzten absatz sehr gerne und die worte "zusammen ist es schöner" sind mir im kopf hängen geblieben!

    05.03.2010, 20:43 von frl.prusseliese
  • 0

    na wenn ich das so höre, denke wird das buch bald einen platz in meinem gehirn finden, danke lisa

    05.03.2010, 15:22 von handsheldhigh
Seite: 1 2 3
Seite: 1 2 3