HeikoBlue

Mitglied seit: 17.02.2015

Ich bin schwul. Ist aber nicht alles.
Ich bin nicht vorurteilsfrei, aber versuche trotzdem, jeden zu verstehen.

Früher dachte ich ich müsste kuschen.
Heute weiß ich , dass nur durch schlechte Zeiten man bedeutend dazu lernen kann.

Dieses Land braucht mehr Verständnis und Weltoffenheit.
Dieses Land braucht nicht Nationalismus.

Das Gute am Erwachsenwerden ist - schützend vor sich selbst stehen zu können. Immer mehr mit der Zeit.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist die weniger werdende Unbekümmertheit.

Vom Leben gelernt

Der Hass muss (leider) manchmal raus! Konsequenz ist wohltuend! Gesundheit ist immens wichtig, ob im Herzen oder Körper. Geld ist nur Geld, notwendig, aber nicht so wichtig. Ist ja kein Blut oder so. Ist Vertrauen erst mal gebrochen, ist es kaum zu flicken. In der Vergangenheit zu verweilen, kann mitunter nostalgisch bis wärmend sein, aber man verläuft sich zu schnell in Illusionen. Illusionen sind gefährlich, da sie wie echt daher kommen. Und das Wichtigste mit-Licht ist das Leben- jeder braucht die Natur!






1 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Meinereiner dankt!

    19.02.2015, 12:23 von Agmokti