Grumpelstilzchen

Grumpelstilzchen

That awkward moment between birth and death.


Grumpelstilzchen
Ulissia zu Schnuppelkuchen
weiblich
Schüsselschorf
Mitglied seit: 30.11.-0001

Ich bin und ich dokumentiere meinen Verfall.
Ich bin nicht dazu programmiert, was anderes zu tun.

Früher dachte ich World of Warcraft
Heute weiß ich neon.de/login

Dieses Land braucht weniger Basisdemokratie.

Das Gute am Erwachsenwerden ist gut.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist nicht so gut.

Was magst du an dir besonders? Meine Keime.

Der Lohn der Angst "Im Jahr 1912 erschien ein Buch des österreichischen Ingenieurs und Schriftstellers Joseph Popper-Lynkeus, der unter den Intellektuellen aller Nationen für Furore sorgte. In mehr als 30 Sprachen übersetzt, formulierte Popper-Lynkeus darin seine Theorie von der "Allgemeinen Nährpflicht" , die nichts anderes besagt, als dass Teile der durch Automation erzielten Produktivitätsgewinne zu einer Grundsicherung aller Staatsbürger führen müssten. Die Idee eines an keine Bedingungen geknüpften Grundeinkommens, das mit minimalem bürokratischem Aufwand verteilt und zur Vermeidung der elementarsten Existenzsorgen dienen sollte, faszinierte etwa Albert Einstein, der im 'Recht auf Arbeit' nichts anderes erkennen konnte als das 'Recht auf Zuchthaus.'"
Oxfam klagt an: 85 Reiche besitzen so viel wie arme Hälfte der Welt "Die britische Hilfsorganisation Oxfam prangert die Verteilung des Wohlstands auf der Erde an. Die 85 reichsten Menschen der Welt hätten das gleiche Vermögen wie die arme Hälfte der Weltbevölkerung auf der anderen Seite, steht in einem Bericht. Demnach liegt der Reichtum der obersten ein Prozent der weltweit reichsten Menschen bei umgerechnet 81,1 Billionen Euro. Die Hilfsorganisation kritisiert Steueroasen sowie staatliche Sparpolitik, die vor allem die unteren Einkommensschichten treffe."
Der Artgenosse https://www.youtube.com/watch?v=9kXaDRYNpl0

Vom Leben gelernt

Alle kauen, keiner isst. Alle schmeißen, keiner fängt. Alle pappen, keiner klebt. Alle ballern, keiner schießt. Alle ziehen, keiner drückt. Alle scheuern, keiner putzt. Alle droppen, keiner lootet. Ich lebe in der Würglichkeit. Man muss auch mal brav sein. "Wer dafür keine Tränen hat, wird morgen blind."

Grumpelstilzchens Gruppen







2087 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Yo Grumpy! Hoffe du hattest nen guten Rutsch.

    Gib Bescheid, wenn du bereit bist für ein Beruhigungsvideo.

    03.01.2017, 14:24 von mirror87
  • 0

    Upps da hat er sich verabschiedet. Ich hoffe du gehst jetzt nicht weinen. Hab dich ja trotzdem lieb, auch wenn du hin und wieder irrst.

    10.12.2016, 18:05 von mirror87
  • 1

    Ich bin mir bei dir da nicht mehr so sicher.

    08.12.2016, 05:08 von mirror87
  • 0

    In deiner Welt gibt es Kinder, die das 3. Lebensjahr erreichen? Das ist doch absurd.

    08.12.2016, 02:44 von mirror87
  • 0

    *selbstständig*

    08.12.2016, 02:38 von mirror87
  • 0

    Eine gelungene Selbstreflexion wie ich finde. Auch das schafft kein nichtmenschliches Tier. :D

    08.12.2016, 02:33 von mirror87
  • 0

    Ach echt? Hätte jetzt auf Onanie getippt. Wie man sich täuschen kann.

    08.12.2016, 02:17 von mirror87
  • 0

    Wenn man dich bei den Eiern hat, schlägt die kognitive Dissonanz voll zu.

    Tut mir leid, dass bei dir dann sowat ausgelöst wird. Allzu oft darfst du dir das aber nicht gönnen, sonst weißt du irgendwann nicht mehr wie du selbständig vom Klo runter kommst. Und wer kümmert sich dann noch um das Getier. :D

    08.12.2016, 01:53 von mirror87
  • 0

    Du überschätzt dich ständig selbst. Ich habe sie nachvollzogen und bin noch weit von einer Wertschätzung entfernt. Den Unterschied wirste auch noch irgendwann checken, Brudi.

    07.12.2016, 23:57 von mirror87
  • 0

    darauf ein bier

    06.12.2016, 01:24 von EC_Lino
Seite: 1 2 3 4 5 ... 210

NEON im Netz

Seite: 1 2 3 4 5 ... 34

Grumpelstilzchens Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6