Grumpelstilzchen

Grumpelstilzchen

That awkward moment between birth and death.


Grumpelstilzchen
Ulissia zu Schnuppelkuchen
weiblich
Schüsselschorf
Mitglied seit: 30.11.-0001

Ich bin und ich dokumentiere meinen Verfall.
Ich bin nicht dazu programmiert, was anderes zu tun.

Früher dachte ich World of Warcraft
Heute weiß ich neon.de/login

Dieses Land braucht weniger Basisdemokratie.

Das Gute am Erwachsenwerden ist gut.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist nicht so gut.

Der Lohn der Angst "Im Jahr 1912 erschien ein Buch des österreichischen Ingenieurs und Schriftstellers Joseph Popper-Lynkeus, der unter den Intellektuellen aller Nationen für Furore sorgte. In mehr als 30 Sprachen übersetzt, formulierte Popper-Lynkeus darin seine Theorie von der "Allgemeinen Nährpflicht" , die nichts anderes besagt, als dass Teile der durch Automation erzielten Produktivitätsgewinne zu einer Grundsicherung aller Staatsbürger führen müssten. Die Idee eines an keine Bedingungen geknüpften Grundeinkommens, das mit minimalem bürokratischem Aufwand verteilt und zur Vermeidung der elementarsten Existenzsorgen dienen sollte, faszinierte etwa Albert Einstein, der im 'Recht auf Arbeit' nichts anderes erkennen konnte als das 'Recht auf Zuchthaus.'"
Oxfam klagt an: 85 Reiche besitzen so viel wie arme Hälfte der Welt "Die britische Hilfsorganisation Oxfam prangert die Verteilung des Wohlstands auf der Erde an. Die 85 reichsten Menschen der Welt hätten das gleiche Vermögen wie die arme Hälfte der Weltbevölkerung auf der anderen Seite, steht in einem Bericht. Demnach liegt der Reichtum der obersten ein Prozent der weltweit reichsten Menschen bei umgerechnet 81,1 Billionen Euro. Die Hilfsorganisation kritisiert Steueroasen sowie staatliche Sparpolitik, die vor allem die unteren Einkommensschichten treffe."
Der Artgenosse https://www.youtube.com/watch?v=9kXaDRYNpl0

Vom Leben gelernt

"Das Nichts hat sich ermordet, die Schöpfung ist seine Wunde, wir sind seine Blutstropfen, die Welt ist das Grab, worin es fault." (Dantons Tod) Marco Reus verdient in drei Monaten mehr als jeder x-beliebige Polizist, Lehrer oder Krankenpfleger in 45 Jahren. Und du Volltrottel gehst trotzdem ins Stadion. Quentin Tarantino masturbiert auf Ennio Morricones Füße. Das Frauenfußballteam des SC Freiburg spielt im Möslestadion. Man muss auch mal brav sein. "Wer dafür keine Tränen hat, wird morgen blind." Vorurteile sind kein Problem, so lang sie keine falschen sind. Wer Bildnisse von Audrey Hepburn und/oder Marilyn Monroe in der Bude hängen hat, ist ein spannender Mensch und sollte regelmäßig besucht werden. Das kapitalistische Wirtschaftssystem ist eines der effektivsten Instrumente direkter Basisdemokratie: man wählt, indem man kauft. Deswegen ist es ja auch so scheiße. Ich lebe in der Würglichkeit.

Grumpelstilzchens Gruppen







2050 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    dein Wunsch sei mir ...

    02.02.2016, 23:47 von FrankFrangible
  • 0

    tit for that

    02.02.2016, 21:43 von libido
  • 0

    you are a fucking Saint?

    02.02.2016, 00:29 von FrankFrangible
  • 0

    Dass sich Menschen über Dinge aufregen, die sie selbst genauso tun (würden)

    02.02.2016, 00:24 von FrankFrangible
  • 0

    das habe ich nie bezweifelt. Was ich bezweifle ist, dass du kein Teil der Maschine bist.

    02.02.2016, 00:18 von FrankFrangible
  • 0

    denkst du, weil du Harz IV oder Bafög oder elterliche Stütze beziehst, bist du es nicht?
    Aber es gibt noch weiße Flecken auf Erden, da würde 'allein' funktionieren, wäre das was?

    02.02.2016, 00:10 von FrankFrangible
  • 1

    leider bin ich so systemkonform wie wir alle, nur du denkst du bist es nicht, das ist der Unterschied.

    01.02.2016, 23:55 von FrankFrangible
  • 0

    (ich mach jetzt eisbergsalat mit radieschen, gurke und zitronensalzsaurersahne)

    kannst ja für mich zwei fafafel in den mund nehmen und sack spielen ;)

    01.02.2016, 19:33 von libido
  • 0

    dass ich mit die kommuniziere, sollte dir beweis genug sein, dass mir so gut wie nichts auf den sack geht - weil er ein dickes fell hat.

    01.02.2016, 19:22 von libido
  • 0

    solange sie dabei keinem auf den sack gehen, gehen sie dabei keinem auf den sack.

    01.02.2016, 19:16 von libido
Seite: 1 2 3 4 5 ... 206

NEON im Netz

Seite: 1 2 3 4 5 ... 36

Grumpelstilzchens Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Auszeit Statistik

  • letzter Gegner curlyy
    Angstgegner curlyy
  • gewonnen 34
    verloren 50
  • letzter Score 2590
  • bester Score 13700
  • Durchschnittspunktzahl 3366
Auszeit spielen