Friederike_Knuepling
38 Jahre, weiblich
München
Mitglied seit: 12.01.2004
Homepage

Ich bin Mutter Ermitage
Ich bin nicht mehr unausgeschlafen

Früher dachte ich bloß alle Möglichkeiten offen halten!!
Heute weiß ich Tatsachen tun gut.

Dieses Land braucht erst denken, dann reden.
Dieses Land braucht nicht Johannes B. Kerner.

Das Gute am Erwachsenwerden ist ich bekomme kein Heimweh mehr, weil die bösen Mamas anderer, stark nach Waschpulver riechender Kinder mich bei Übernachtungsbesuchen nicht mehr zwingen, die Salami-Brote mit dick Butter aufzuessen, "aber restlos!". Mann, war Manches Scheiße!
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist dass mir vom Schaukeln jetzt übel und langweilig wird.

Vom Leben gelernt

If you are going through hell, don`t stop going. Vor dem Essen / nach dem Essen / Händewaschen / nicht vergessen. Männer und Frauen machen sich viel zu viele Gedanken über "Männer" und "Frauen". Würde ich Stöckelschuhe tragen, wäre ich längst tot. Schlaf hilft gegen alles! Alleine ist es besser als in schlechter Gesellschaft.


Friederike_Knueplings Galerien





62 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Wann und wo? Hast du jemals meine After-Oster-Anfrage erhalten?

    10.04.2008, 17:31 von sophie_servaes
  • 0

    ich bin eigentlich ganz froh, dass deine kolumne nicht mehr da ist, sie wirkte in letzter zeit viel zu konstruiert. die menschen in deinen texten hatten namen aus modemagazinen und die verhaltensweisen zu stereotyp. mach mal urlaub und erhol dich, sammle neue ideen und dann schreib wieder! aber besser!! lg sarah

    03.07.2007, 16:22 von cinor
  • 0

    Nach "einfach mal Klappe halten" habe ich es ja irgendwie geahnt, aber trotzdem war und bin ich enttäuscht, dass die neue Neon keine Kolumne mehr von dir beinhaltet. Sehr schade. Ändert sich das wieder? Ich hoffe bald wieder von dir etwas lesen zu können. Grüße aus der Marathon-Hauptstadt ;-)

    28.01.2007, 19:15 von el_viento
  • 0

    hallo friederike. warum fehlt deine kolumne in der neuen neon?? ich finde das echt total schade!!! wird sich das wieder ändern? hoffentlich. lg, caro

    23.01.2007, 15:12 von luka21
  • 0

    Moment,moment! Denken ensteht doch erst beim Reden, wie soll das Land nun bitte schön umdenken... eh... oder umreden... ach, zum Teufel.

    19.12.2006, 15:08 von GinJeet
  • 0

    Das ist ein Mondkuchen Nein jetzt mal im Ernst. Es ist eine verlorene Form für einen Epoxidharzguss. Daraus wurde ein Lampenschirm für eine Art "Nachttischlampe". Mittlerweile ist sie fertig. Eigentlich wollte ich auch immer mal ein Foto von dem fertigen Objekt hereinstellen. Muss ich wohl mal tun.

    05.12.2006, 18:57 von Antonia
  • 0

    das zitat stammt von einem gewissen john berger. ich weiß allerdings nicht wer das ist, die band "the weakerthans" hat das in ihrem "vorwort" vom album "reconstruction site". ganz tolle musik ist das übrigens.

    04.12.2006, 19:41 von your.latest.trick
  • 0

    Würde ich Stöckelschuhe tragen, wäre ich längst tot. Den satz finde ich gut. Er trifft wohl auch auf mich zu. Ich habe keinen so guten Gleichgewichtssinn. Gruß A.

    29.11.2006, 23:00 von Antonia
  • 0

    erster gedanke beim öffnen deines profils: das gesicht kennste doch irgendwoher. hehe. und wo ich schon mal da bin, kann ich gleich auch mal sagen, dass ich deine kolumne mag. genau. schönen abend noch.

    25.11.2006, 19:51 von your.latest.trick
  • 0

    Hallo Friederike, ich habe da eine Idee: wie wäre es, wenn man sich für einen Marathon einen Pacemaker und Sightseeing-Guide in Einem anheuert? Der könnte dann aufpassen, dass wir unser Tempo halten, je nach Bedarf motivieren und ganz nebenbei uns die Dinge an der Strecke inkl. Geschichte etc. näher bringen. Wäre das was für Dich? Ich muss da auch nochmal drüber nachdenken… Ansonsten finde ich es gut, wenn man nach dem Lauf zuhause sein oder zumindest bei guten Freunden mal die Beine hochlegen kann. Möchtest Du überhaupt nochmal an den Start gehen? Grüße aus Berlin, heute mit Sonnenschein.

    24.11.2006, 09:27 von el_viento
Seite: 1 2 3 4 5 ... 7