FranziFroehlich

FranziFroehlich

froh zu sein bedarf man wenig, und wer froh ist, ist ein könig.


FranziFroehlich

Mitglied seit: 25.01.2018

Ich bin unzulänglich freiheitsliebend.
Ich bin nicht zu haben.

Früher dachte ich am ende wird immer alles gut.
Heute weiß ich wer braucht schon ein ende, wenn er das leben hat.

Dieses Land braucht gute gedanken.
Dieses Land braucht nicht was niemand liebt.

Das Gute am Erwachsenwerden ist man darf alles.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist nichts ist mehr verboten.

Was magst du an dir besonders? blöde frage, nächste frage.

Vom Leben gelernt

leben ist immer währendes nie vollendetes lernen.






0 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  •