Fran_Fine

Fran_Fine

Weiß jemand, wie man seinen Nick ändern kann?


Fran_Fine
27 Jahre, weiblich
dawodunichtwohnst
Mitglied seit: 03.02.2010
Homepage

Ich bin nicht entschlossen, schick, trendy, fähig einen Neon-Artikel zu schreiben

Früher dachte ich man könnte Babys im Karstadt kaufen.

Dieses Land braucht mehr Kinder.
Dieses Land braucht nicht Bürokratie. Das Gesetz ist für den Menschen da und nicht umgekehrt.

Das Gute am Erwachsenwerden ist darüber zu schmunzeln, dass man sich mit 18 für erwachsen hielt.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist das Altern an sich.

Vom Leben gelernt

Sei niemands Liebling Wer anderen eine Bratwurst brät, hat meist ein Bratwurst-Bratgerät! Die Aussage "Lesen sucks" sucks Fake it until you make it Hapiness is like peeing in your pants: nobody can see it but YOU can feel it! Eine amerikanische Studie besagt, dass teure Placebos besser wirken als billige. In einem Hochhaus sollte man nicht "Licht" heißen. Idaho? Udaho! Der Film "Idiocrazy" ist unsere wahre Bibel

Fran_Fines Gruppen



Fran_Fines Galerien


Fran_Fines Videos




25 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Ja das ist in der Tat paradox.
    ;-)

    22.09.2012, 16:54 von mirror87
  • 1

    haha stimmt. und wenn ich mal nen sohn bekomme, nenn ich den Dwayne Elizondo Mountain Dew Herbert Camacho. :D

    21.09.2012, 01:54 von IceIceFriedhelm
  • 1

    idiocracy is toll. vor allem die szene mit charlie chaplin und seinen nazischergen.^^

    21.09.2012, 01:35 von IceIceFriedhelm
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Christian Ulmen hat mir noch mit am Besten im Film gefallen ;-) Mir wurde das auch von einer empfohlen, die schon mal in Italien gelebt hat.

    01.03.2010, 20:32 von Frank
  • 0

    ich fand das Buch schon nicht so gut, lag vielleicht daran, dass es vorher zu viel gelobt wurde und meine Erwartungen zu hoch waren und der Film ist absolut kein Kinofilm. Ein guter Fernsehfilm vielleicht, aber mehr auch nicht.

    01.03.2010, 18:27 von Frank
  • 0

    Fehler! Meine These: Es gibt keine Perfektion. Keine!

    01.03.2010, 17:00 von LudwigMartin
  • 0

    Nun ja. Schön, wenn er Dich zu trügen vermag. Ich bin ja bei hochtragenden Formulierungen sowie schon skeptisch - v.a., wenn sie mit Umdeutungen zu tun haben. Und hier finde ich es offensichtlich, daß ein selbstinszennierter Rausch mit Schicksalsschlag-Stimmung eine Rechtfertigung geben soll. Meine These: Es gibt eine Perfektion. Aber es gibt Illusionen, die einen schadhaften Grund verdecken müssen. Dieser besteht darin, sich in einer Beziehung so zu verhalten, wie du es schlicht als "Arschloch" empfindest. Ansonsten gebe ich dir recht: eine unglückliche Beziehung muß nicht unbedingt erhalten werden, das zermürbt beide. Aber so eine Geschichte entwickelt sich anders.

    01.03.2010, 16:58 von LudwigMartin
  • 0

    "'Es war so als ob ich nicht meine Freundin mit Ihr betrügen würde, sondern als ob ich mich Monatelang mit einer anderen Frau betrogen hätte, denn Sie war genau das was ich immer gesucht habe.' Wenn dieser Abschnitt nicht auftauchen würde, wäre meine Gedanke, den ich bis zu dieser Stelle hatte ( 'Arschloch, Penner, Arschloch, Penner') nicht verflogen." Wie bitte?! Ein Gefühlsrausch im Nachhinein rechtfertigt alle Taten, die man sonst verachten würde? Hab ich das richtig verstanden?

    01.03.2010, 16:42 von LudwigMartin
  • 0

    schriller?

    21.02.2010, 01:36 von Fincher
Seite: 1 2 3
Seite: 1 2 3 4 5 ... 6

Auszeit Statistik

  • Angstgegner Fincher
  • gewonnen 38
    verloren 81
  • letzter Score 2305
  • bester Score 9910
  • Durchschnittspunktzahl 2305
Auszeit spielen