Dakota83
2019 Jahre, männlich
Washington, DC
Mitglied seit: 30.11.-0001
Homepage

Ich bin ein grosser Freund des Sommers, meines I-Pods, von London, stundenlangem brunchen, Musik von Noel Gallagher; Menschen, die ihre Meinung sagen, diskutieren bis 6 Uhr morgens, Kino an einem Sonntag morgen, Cuba Libre, Nick Hornby, Haruki Murakami, gutangezogenen Leute, Menschen, die über sich selbst lachen können. Ich mag meine Vespa, im Zug lesen, meine Freunde, Asien, unkonventionelle Lebensläufe, der erste Schnee des Jahres (aber nur der erste!), Interviews mit Noel Gallagher, Harald Schmidt; Tolerante Leute, last.fm, den Blick aus meinem Fenster, Ambitionen haben, Ziele erreichen, Sardinien, Sex and the City (!), mit dem Flugzeutg landen, Neil Young, Sprachen verstehen, Rieseführer lesen, in der Stadt wohnen, Rotwein, spazieren, ohne bestimmten Grund lachen, mehr Rotwein, noch mehr lachen...Ich mag unerwartete Situationen, Sonnenaufgänge, vor dem Fernseher essen, Blogs lesen, Ironie, schlafen, meine Kaffemaschiene...
Ich bin nicht gut zu sprechen auf den Winter (inlusive der kalten Tage im Herbst und Frühling), Kompromisse, Humorlosigkeit, Oliven, Unehrlichkeit, Kino an einem Samstag abend, RnB, Leute, die alles gut finden, Nichtraucher-Cafes. Ich mag nicht mit dem Flugzeug starten, Parties, die um Mitternacht zu Ende sind, verlieren, den wässrigen Kaffee in der Kantine meines Arbeitgebers, auf dem Land wohnen, Alkoholverbot in Fussballstadien, Verbote generell, Ignoranz, meine Haare vor der Dusche, Haare in der Dusche, organisierte Fröhlichkeit, Leute, die sagen "so ist es halt", über Geld nachdenken, wissen, wo ich in einem Jahr bin, Trance, von anderen Abhängig sein, Reden beim Frühstück, Leute, die immer auf ihr Handy schauen, Selbstdarsteller, meinen Wecker, Menschen ohne Meinung, Egoismus.

Früher dachte ich ich werde mal Zugführer.
Heute weiß ich Ich werde nicht Zugführer (aber sonst nicht wirklich viel mehr als damals).

Dieses Land braucht weniger Ruhe!
Dieses Land braucht nicht noch mehr Ruhe!

Das Gute am Erwachsenwerden ist die unglaubliche Flut von Möglichkeiten
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist die unglaubliche Flut von Möglichkeiten

Vom Leben gelernt

Mein Zug hat nie am selben Tag Verspätung wie ich Kein Mensch findet John Lennon Scheisse! Nach dem schlafen bin ich viel müder als davor Fernsehen ist doof Je mehr Leute ich kennenlerne, desto besser finde ich mich selbst (oder: das Idioten/Personen Verhältnis ist ziemlich hoch) Life is overrated Mein Einkommen passt nicht zu meinem Lifestyle


Dakota83s Galerien





2 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    hi, danke für die empfehlung :)

    11.10.2007, 20:56 von NeonBlond
  • 0

    Vielen Dank für Deine Empfehlung :-) Liebe Grüße

    06.10.2007, 19:18 von EllaBleu
Seite: 1 2