Blumenbeet
männlich
Berlin
Mitglied seit: 30.11.-0001
Homepage

Ich bin Unordentlich und doch Organisiert- ich organisiere quasi das Chaos- wobei auch dies bei regelmässiger Realitätskonfontation nur ein Wunschgedanke bleibt..Bin auch engstirnig, überschnell eingeschnappt, manchmal ein wenig kontrovers- tolerant, freiheitsliebend, anschmiegsam- dennoch kein Kuscheltier, ein wenig zickig bis zankig, zu besitzbeanspruchend- relativ schnell eifersüchtig und vergelte dann gern Gleiches mit Gleichem- sportlich, schlank bis zu dünn, ein wenig komisch, mal humorlos- mal nervtötent komisch, immer verständnisvoll und sobald ich erstmal zu jemanden ne Basis gefunden hab alles andere als wie sonst immer verschwiegen- nämlich nervtötent kommunikationssüchtig...Ich bin halt NICHT SCHWIERIG- ABER ALLES ANDERE ALS EINFACH ;)
Ich bin nicht kein besserwisser oder quägellieschen auch wenn man mit mir viel rumdiskutiert...Erst Recht nicht respektlos gegenüber leuten die respekt vor dem Leben haben..respekt vor anderen.. ich bin auch nicht so einfach wie ich es oft gerne hätte...aber so kontrovers wie die welt bin ich nicht, meistens.. - leider sind meine Ansichten etwas festgefrohren und erstmal angewöhnte Alltagsalgorythmen nichtmehr so leicht abzutrainieren.. |||||| „Bankraub: eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.” -b. brecht

Früher dachte ich ich bin borderline...danach hypochonder... Anerkennung... und dass manche dinge sich wohl ändern -
Heute weiß ich jeder findet gerne seine "schuldigen" und jeder hat seine macken, Schlimme kommen und gehen wieder- doch das Wesentliche ist, dass sich das Wesentliche wohl nie ändert...das Beständigste bleibt die uUnbeständigkeit...

Dieses Land braucht mehr Perspektiven für Deutschland's "Unterste", mehr Billdung für "Deutschland Dümmste"- aber aufjedenfall mehr Sozialität und Solidarität für die Menschenwürde- dass es niemand nötig hat und haben soll diese zu vergessen...
Dieses Land braucht nicht SchuldzuschiebenePolitiker- die sollen doch wohl mehr drauf haben als wir- die Schuld ist bei mir auch ganz schnell auf Mutti's, Omi's, Freundin's oder sonstwessen's Schultern abgeschoben. Leben ist ein Prozess genau wie Wirtschaft..und zum Pluralismus gehört auch Empathievermögen...also weg mit solchen Spießern...mehr Offenheit und Ehrlichkeit für alle!

Das Gute am Erwachsenwerden ist >All diese netten Rechte die man bekommt und sonst nie hatte und die Abhängigkeiten die man verliert..-->zunehmende Selbstbestimmung!
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist Die Abhänigkeiten die dazu kommen, dass Geld was immernoch nicht genug ist und die Freunde dennen man nicht helfen kann und im Gegensatz zu früher derren Probleme auch keine Eltern oder Geschwister mehr lösen können...ll Der Stress von dem ich als Kind dachte er würde sich später realisieren, aber manche Menschen machen sich wohl schon immer unnötig Stress...-->zunehmende Fremdbestimmung..

Ich bin Fan von: sympatischen Bloggern, Lyik und Gedichten, MUUUSIIIIK, Pflanzen und Natur, soetwas wie "Großstadtromantik" ohne dabei wieder an Liebe oder Sex denken zu wollen- achso ein Fan der Liebe bin ich auch!
Geht gut: Menschen die nicht gerne allein sind, Geborgenheit und geistige Nähe suchen oder Einfach nur gerne rumphilosophieren- Menschen die gerne denken und diese Gedanken auch teilen...Menschen wie ich und Du?
Geht garnicht: Spießer, Dauerperfektionisten die ihren Perfektionismus auf andere überquatschen müssen, Menschen die mehr ihre Eigenen Worte beim Reden hören als die ihres Gesprächsgegenübers- und dass nochnichtmal selber merken...

Vom Leben gelernt

"Wird's besser?Wird's schlimmer? Dies fragt man alljährlich- aber seien wir ehrlich- letzlich bleibt Leben stets lebensgefährlich!" Theodor Fontane "Achtung- Die Achse bricht bei Überlenkung- hab Vertrauen!!" 2006 M.Hanke "DU sollst dein Leben VERGEUDEN!- nicht verschenken..."2004 "Was dich nicht umbringt... mach dich phat- oder stärker".M.Hanke Fremdzitat: Besser, wer fliehend entrann der Gefahr, als wen sie ereilet! Fremdzitat Politik ist die Kunst, stets neue Gründe für neue Steuern zu entdecken. Fremdzitat:Die das Laster liebenswürdig machen, schätze ich doch höher als die, welche die Tugend erniedrigen. Fremdzitat: „Nie hat ein Dichter die Natur so frei ausgelegt, wie ein Jurist die Wirklichkeit.” "Dass viele Männer die Beredsamkeit mancher Frau wohl übertreffen ist wahr, aber nicht's übertrifft die Beredsamkeit weiblicher Augen" Fremdzitat: Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nach Hause bringen.






48 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Ich weiß nicht was "Normal" ist. Der DUrchschnittsmensch vielleicht, aber den gibt es nicht.Das wäre ja die Masse, und die Masse an sich, hat nur noch eine Eigenschaft, wer laut ist führt. Und jeder wird mitgezogen..oder vielleicht nicht jeder. Vielleicht werden ein paar zertrampelt und wenige halten sich ganz raus.

    14.02.2012, 02:03 von weAreAnimals
  • 0

    "Aber obwohl der Sinn gemeinsam ist, leben die Vielen, als hätten sie eine eigene Einsicht."

    02.02.2012, 20:05 von weAreAnimals
  • 0

    gut zu wissen.dachte schon,es gibt ne neue Zeitung, oder so?

    faz

    taz

    hmz

    30.01.2012, 13:30 von weAreAnimals
  • 0

    und was heißt eigentlich "hmz" ? :D

    30.01.2012, 11:12 von weAreAnimals
  • 0

    ich schenk dir was:


    abcdefghijklmnopqrstuvwxyz

    26.01.2012, 08:24 von herz.ist.trumpf.
  • 0

    Doch, ja, hatte ich vor^^ Also zu schreiben in der Gruppe...

    22.11.2010, 21:54 von Fabey93
Seite: 1 2 3 4 5 ... 5

Blumenbeets Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 6