Bananen-Philosophie

Bananen-Philosophie

Hier geschieht nichts, woraus Shakespeare nicht ein richtig gutes Stück machen könnte.


Bananen-Philosophie
Analena
Mitglied seit: 30.11.-0001
Homepage

Ich bin weit entfernt vom erwachsen sein.
Ich bin nicht mehr Kind.

Früher dachte ich nur Bundeskanzler dürfen Günther heißen.
Heute weiß ich mein Vater ist kein Bundeskanzler und heißt trotzdem Günther.

Dieses Land braucht Leidenschaft, Liebe und Veränderung.
Dieses Land braucht nicht sture Traditionsliebe. Nie, nie, nie so bleiben wie man ist.

Das Gute am Erwachsenwerden ist Freiheit, das Finden der eigenen Person, Lernen was man wirklich will, das Leben selbst gestalten.
Das Schlechte am Erwachsenwerden ist Bafög Anträge, Finanzen, Miete, Steuererklärungen, Sorgen.

Was magst du an dir besonders? you tell me

Zuletzt gesehen: Bohemian Rhapsody
Zuletzt gelesen: Laurie Penny - Bitch Doctrine

Vom Leben gelernt

Das Leben hat zwei Modi: Eis und Kein Eis. fehlende Worte sind schwer zu finden Im Supermarkt wird man nicht braun das Leben fliegt man kann sein leben nicht immer aufschieben Strickjacken sind nicht wasserdicht. lebensmittel sind so voller müll Freundschaften, die in meme-verlinkungen untergehen, verlieren an Bestand ich koennte mein leben lang spazieren gehn

Bananen-Philosophies Gruppen







1 Antworten

Gästebuch

  • abschicken
  • 0

    Eine Hexe!

    03.06.2016, 18:51 von ShoulderOfOrion
Seite: 1 2
Seite: 1 2