schmackofatzin 20.09.2011, 22:31 Uhr 0 8

Bester Ausblick in Dresden

Unbedingt anschauen
in der Nacht

Schnell vorbei gehen
an den Rentnergruppen

In Dresden ist absolut nicht zu empfehlen, tagsüber die Sehenswürdigkeiten abzuklappern, weil da ein ganzer Haufen anderer Touris (allen voran die älteren Generationen) durchgescheut werden.
Nachts hingegen ist man fast allein, wenn man auf den Brühlschen Terassen sitzt und den Ausblick auf die Elbe oder die schön ausgeleuchteten Sehenswürdigkeiten genießt.
Um die Ecke ist auch 'ne Straße mit Restaurants und Bars und auch die Weiße Gasse (bei La Ostria hab ich die beste Pizza gegessen!) ist nicht weit weg.

8

Dieser Ort mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

Da ist mein Lieblingsort