Soundtrack meines Lebens

  • 1. travis - Driftwood

    Meine Mutter hatte sich entschieden Heiligabend mit dem Freund ihrer Schwester durchzubrennen. Ich hatte nie das beste Verhältnis zu ihr, aber nun gab es meine Familie offiziell nicht mehr und ich fühlte mich nicht mehr zu Hause. Ich war Treibholz= Driftwood und liess mich fortan wirklich nur noch treiben.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Europe - The Final Countdown

    ich und meine Kindergartenfreundin Meike, haben uns Christbaumlametta über den Kopf gezogen und wie die richtig harten Rocker von Europe in den Kinderbesen: "Itz a feinerl Kauntdauuuuuun" gegrölt. Die Schlumpfplatte die wir eine Woche vorher noch rauf und runter gedudelt haben, fanden wir wäre ja nur was für Babies.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Coldplay - The Scientist

    Oh take me back to the start..... Als ich das erste Mal die 12. Jahrgangsstufe besucht habe, durfte ich die Konsequenzen dafür austragen, so früh von zu Hause ausgezogen zu sein. Müdigkeit und Magengeschwüre von den vielen Nebenjobs. Ich hörte obengenannte Zeile und wusste das das alles noch mal neu und besser machen muss. Und bin auf einem anderen Gymnasium nochmal zurück in die Oberstufe

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Razorlight - Stumble And Fall

    Es war das letzte Lied, das ich als Jungfrau gehört habe. Ich habe nach diesem Lied am Tag der deutschen Einheit ;) meine sexuelle Unerfahrenheit gegen ein Expertendasein eingetauscht. And I get over the brakes and I stumble and fall.... Vielleicht ist stolpern und fallen ja eine Zukunftsweisung für mein späteres Sexualleben. Also hoffentlich nicht. PANIKAUSBRUCH

  • 5. Phantom Planet - Lonely Day

    Ich bin mit 16 schon von zuHause ausgezogen. Eher ausgezogen worden. Also rausgeschmissen. Ich wohne immernoch da, bis ich im Oktober endlich anfangen werde zu studieren. Es ist eine Kellerwohnung und wenn man aus den Fenstern schaut sieht man nur die vergilbten, auch grünen verdreckten Wände des Schachtes. Ich hatte immer vor, dort so ein tolles Sonne, Strand und Meer Panorama bild dranzupatschen. Hab aber mit überraschend haltbarem dunkelroten Lippenstift. It´s gonna be lonely day an die versiffte Wand geschmiert. Das tolle Lied. I could tell from the minute I woke up it was gonna be a lonely lonely lonely lonely day. Denn eine Familie hatte ich jetzt nicht mehr und die meisten Freundschaften waren noch weniger als oberflächlich. Naja. Ich hab mir dann ein Chinchilla und eine Katze gekauft. damit ich meine Selbstgespräche vor dem Spiegel, als Unterhaltung mit meinen Haustieren rechtfertigen kann, falls sie jemand Unbefugtes mitbekommt.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Silbermond - Symphonie

    In den letzten Schulsommerferien meines Lebens kommt einfach so ein lieber netter Kerl daher und verliebt sich in mich. Ich wollte natürlich das jemand in mich verliebt ist, ist ja auch sehr schmeichelhaft, aber ich wollte nichts weiter als das und machte ihm das einige hundertmal klar. Doch aus Begriffstutzigkeit oder Hartnäckigkeit blieb der junge Mann einfach dran. Ich fühlte mich seltsamerweise nicht belästigt wie die vielen Male vor mir als ich Körbe verteilt habe. Ich mochte ihn ja, aber es machte mir schlimme Angst wie fanatisch er in mich verknallt war. Als ich mich zu einer Kuschelbeziehung bereit erklärt habe, liess ich abends mal das besagte Lied laufen und ich hatte irgendwie ein wahnsinniges Verlangen diese gerade entstehende Sache zu beenden. So sehr hat es mich irgendwie gepackt. Es gibt nichts mehr zu reden denn wenns nur regnet ist es besser aufzugeben. Ich hab auch alles klar gestellt, gesagt das wird nichts und es war auch irgendwie vorbei. Er ist jetzt schon 5 Monate mein Freund und immer wenn dieses Lied kommt müssen wir uns ganz viel küssen um uns zu beweisen wie sehr wir jetzt aneinander hängen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 7. Air - All I Need

    Das ist einfach nur ein sehr schönes Lied. Vor allem wenn man verliebt ist. Man kann dann auch in dem Versifftesten Gebiet knutschen. Mit diesem Lied im Kopf ist es überall wie auf einem Strand bei Sonnenuntergang auch wenn der Text gar nicht dazu passt. Zu dem Lied schon, aber nicht zu dieser Vorstellung. Es hat in der Hypovereinsbankwerbung einen schon glauben lassen, diese Bank will nicht mein Geld und mich ausbeuten, sondern mein bester Freund in allen Lebenslagen sein. All I need is a place to find where I can celebrate. All I know there is something to give all i know there is something to do all i know there is something to live with you. With youuuuuuuuuuuuuuuuuuu. Ach wie schön ist das denn bitte?

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Tiger Lou - Sell Out

    Das Lied lief als Dauerrotation nach unserem ersten großen schlimmen Sachenzerschlag und zerfetz Streit. Keiner von uns machte irgendwelche Anstalten, das Lied doch vielleicht mal abzustellen, beide saßen extrem bockig in einer Ecke des Zimmers und hörten zum 56.mal :all i need is a goog five minutes of your time... so we can sort things out and you can apologize,,for making me feel like feel like a sellout..

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

WandelndeAnmuts Freunde

Seite: 1 2 3 4 5 ... 5