Soundtrack meines Lebens

  • 1. Maeckes - Grinsende Gleichgültigkeit

    Rebellion, die dein Herz sprengt, die Erkenntnis der Sinnlosigkeit unserer Existenz und die Befreiung von irgendwelchen Zwängen, an denen man zerbricht, wenn man sich ihnen beugt.

  • 2. Maeckes - Unperfekt (n. Version - ft. die Orsons)

    Das bin ich. Freunde sagen, dass jede dieser Macken auf mich zutrifft. Das gefällt mir, "denn glückliche Menschen sind nicht interessant."

  • 3. Kraftklub - Kein Liebeslied

    Wünsche mir, dieses Lied wäre für mich geschrieben worden. Das sind die schönsten Worte über Liebe, die ich kenne.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Alin Coen - Ich war hier.

    Meine erste große Liebe blieb unerfüllt. Da war ich dreizehn und hörte dieses Lied den ganzen Tag. Die Worte waren wie für mich geschrieben.

  • 5. Prinz Pi - Frühstücksclub der toten DIchter

    Das ist meine Jugend.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 6. Maeckes - Niemandsland

    Nachts allein im Bett, Laptop an, Augen zu, morgen sind sie weg, fast perfekt.

  • 7. Prinz Pi - Laura

    Das Lied meiner besten Freundin und mir. "Denken beide die ganze Welt kann mich mal. Gemeinsame Einsamkeit, zwei Egomanen, zwei wenig Schläfer, ein Melodram."

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 8. Maeckes - Sein Wie Ich

    Hab mich ziemlich oft verloren, danach nicht wieder gefunden und ganz von vorne anfangen müssen - das Fundament ein paar zertrümmerte Träume.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. The Smiths - Asleep.

    Ich habe eine Lied mit diesem Lied vollgebrannt - kann es immer hören und jedes Wort trifft mich. Es ist so wunderbar, so einfach und trotzdem so tief. Sing me to sleep.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •