Soundtrack meines Lebens

  • 1. Jamiroquai - Cosmic Girl

    Dieses Lied ist absolut wichtig! Nicht dass ich seit Jahren Jamiroquai-Fan gewesen wäre oderso... Aber mein Freund - ach was, mein Mann (ohne Trauschein ;-)!!!) hat mir erzählt, dass er, als wir uns kennengelernt haben oft dieses Lied gehört und an mich, sein "Cosmic Girl" gedacht hat. Seitdem mag ich es umsomehr!!!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Guns N' Roses - Civil War

    Ach ja... Schulzeit... Ich war absoluter Fan von GN'R und war mächtig stolz, dieses Lied komplett mitsingen zu können. Ist schon was her, aber das Lied hat immer noch was...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Radiohead - Lucky

    Dieses Lied habe ich einfach in Dauerschleife gehört, wie eigentlich das ganze Album... Karma Police, Paranoid Android und die anderen. Zunächst war das Album "cool", weil mein Schwarm es toll fand. Jetzt weiß ich, dass dieser Schwarm aus Schultagen absolut nicht zu gebrauchen ist - aber einen guten Musikgeschmack hatte er dennoch!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Sebnem Ferah - Birak Kadinin Olayim

    Oh ja... Erste richtig verzweifelte weil platonische Liebe. Und Sebnem Ferah singt lauthals (auf türkisch) "Wohin, wohin geht diese Liebe?" und fordert "Lass mich deine Frau sein!" Das bringt es auf den Punkt! Wie oft habe ich mit Freunden am Marmara-Meer oder am Bosphorus gesessen und dieses Lied gesungen. Rotwein, Tränen, Herzschmerz - hach war das schöön!

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •