Soundtrack meines Lebens

  • 1. Jethro Tull - Locomotive Breath

    Ein langweiliger Urlaub sollte es werden, doch mein damaliger bester Freund hatte, in weiser Voraussicht ein paar Kassetten mitgenommen. Auf einer dieser Kassetten war Locomotive breath von Jethro Tull. Die Kassette wurde zum Motivator! Jeden Tag lief das Tape und brachte uns endlich aus der Lethargie. Ein geiler Song, der uns beide auch über unseren Trennungsschmerz von unseren Freundinnen brachte. Denn die waren Zuhause und der einzige Kontakt war eine Telefonzelle im Ort. Danke Jethro.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Sade - War of the hearts

    Ein Krieg war es nicht, eher ein nicht Loslassen wollen. Mein längster Kuss fing mit dem Song an und hörte erst viel später auf. Wir mussten uns zusammenreißen nicht übereinander herzufallen, denn wir waren nicht alleine sondern auf einer kleinen Party. Mein tollster, Herz aufwühlender, erregendster, erotischster Kuss bis dahin.

  • 3. 4 your Soul - Dust In The Wind

    Es war nur eine sehr kurze aber völlig irre Beziehung. Ich würde jetzt, im nachhinein noch nicht mal sagen, dass es nur um Sex ging. Es ging ums Fühlen! Wir hatten beide eine schlimme Beziehung hinter uns und versuchten jetzt den Boden unter den Füßen wieder zu finden. Am Besten beschreibt es das Gedicht: Der Kuss Flüchtige Blicke Der erste Tanz Dann allein Ein leichter Händedruck Mehr ein streicheln Senkt sie ihre Augen Dann ein kurzes auffunkeln Dann wendet sie sich ab In ihm pulsiert das Blut Ein vorsichtiges Näherkommen Dann ein Lächeln Fast schüchtern Dann eine Bewegung Kopfschüttelnd Wendet sie sich abermals ab Seine Hand legt sich vorsichtig Auf ihre Schulter Ein bittender Blick Sie dreht sich langsam Fast schwindelnd um Seine Augen tasten sich Schmeichelnd Über ihre Lippen Vibrierend Ihm standhaltend Doch dann ein Seufzer Taumelnd singt sie in seinen Arm Schwach sieht sie zu im auf Er fühlt sie Und dann berühren sich Ihre Lippen zärtlich Zu dem lang ersehnten Kuss

  • 4. Fourplay - Sexual Healing

    Es ist einfach ein geniales Cover. Da ja schon das Original ne Wucht ist. Mir macht das Stück immer gute Laune...erst Chillen und dann los Party machen

  • 5. George Shearing - Aquarius

    feeling pur

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
Seite: 1 2