Soundtrack meines Lebens

  • 1. mel torme - Comin

    Ich hatte zu Ostern im Radio "Das Swingende Osterei" einfach mal auf gut Glück auf Kassette aufgenommen. Als ich 3 Wochen später das Tape anhörte, bin ich von Mel Tormé und seinen Meltones absolut begeistert gewesen. Da war ich vierzehn und meine Suche nach einer Platte von ihm blieb erfolglos. Umso erfreuter war ich dann, als ich 2001 die CD "in the Lounge with...Mel Tormé" fand! Seit sechs Jahren meine absolute Lieblings-CD, insbesondere "Comin´Home"!

  • 2. Chris Montez - Sunny

    Ich mag diesen Song - auch in all seinen verschiedenen Versionen, aber Chris Montez macht das Lied einfach unglaublich "weich". Außerdem mag es sogar mein Freund gern hören und somit ist es wohl "unser Lied"....

  • 3. Altered Images - See Those Eyes

    Die Altered Images kennt heute kein Schwein mehr und kannte glaub ich auch damals kaum jemand. Ich kam gerade in die Pubertät und fand die Sängerin soooo toll. Obwohl sie eigentlich nur wie Minnie Mouse klingt.

  • 4. Charles Aznavour - Jezebel

    Von Charles kannte ich bis dato nur "Du lässt dich gehn" (auch sehr cool), dann lieh ich mir ein LP bei´´nem Kumpel aus und war so begeistert, dass er mir die Scheibe schenkte! Danke Pete!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. Melanie - I

    Der Song heißt "I´m so blue" und gehört zusammen mit "Leather" von Tori Amos und "Undecided" von Ella Fitzgerald zu den drei Songs, die ich ganz gut singen kann und je betrunkener ich bin, desto mehr dränge ich auf Parties meinem großen Auftritt entgegen. Sorry Leute, und danke für Euer Verständnis!

  • 6. Mike Oldfield - Morth Star/Platinum Finale

    Der Song heißt NORTH STAR und den hat mein Papa immer gehört, als ich klein war.

  • 7. Michael Holm - Kein Alibi (She Rides With Me)

    Noch bevor ich in die Schule kam, habe ich jedes Mal, wenn ich bei meinen beiden Cousinen Bettina und Bianca war, zu der Single-Sammlung meiner Tante (und meines Papas) abgerockt. "Kein Alibi" war der Dauerbrenner, weil der Song so schön fetzig ist! Habe vor zwei Jahren die Single gefunden - Hurra!

  • 8. Massive Attack - Teardrop

    Meine heiße Ausgeh-Phase ( die zweite), mit ganz viel tanzen, trinken und küssen, flirten, ver- und wieder entlieben. Da floss dann hin und wieder auch ´n Teardrop - mal bei mir, mal bei ihm.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 9. bauhaus - Bela Lugosi Is Dead

    Endlich 18, Grufti und "frei" - jucheissassa. Meine erste Ausgeh-Phase mit durchtanzten Nächten und unglaublich viel Schminke. Mein Dad hatte mir sogar die Haare schwarz gefäbt. Leider färbte er die Ohren gleich mit und ich sah aus wie ein Mon-Chi-Chi. Und weil ich so blass war, wollte mir die Omis aucg über die Strasse helfen. War ´ne harte Zeit, damals!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •