Soundtrack meines Lebens

  • 1. Torch - Heute Nacht

    Nicht nur dieser Song vom Album "Blauer Samt", aber speziell dieser Song, hat mir die Kraft gegeben und den Willen meine mündlichen Maturaprüfungen zu bestehen. Die Texte von Torch begleiteten mich tagein und tagaus durch verschiedene Stufen meines Lebens. Immer wieder gab es neues in den Texten, das mich berührte.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Bright Eyes - Haligh, Haligh, A Lie, Haligh

    Wer ist Haligh? Ist das eine Frau? Oder ist es die Lüge? Vor einem Jahr war ich Haligh...

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Bangles - Manic Monday

    Meine erste Platte! Rosarotes Cover und ich im Rausch von "Manic Monday". Ich konnte mich stundenlang im Kreis drehen zu diesem Lied und ich bin mir sicher, dass mein Vater es bereute, mir die Platte geschenkt zu haben. Wenn ich nun zurück denke, kann ich mir auch nicht mehr erklären, was ich an diesem banalen Popsong so genial fand, aber mein Geschmack musste sich eben noch entwickeln und es ist immerhin besser als "Verdammt ich lieb dich" vom Reim-Monster. Das musste ich mir immer zum einschlafen anhören, da meine kleine Schwester so verdammt verliebt in Mathias war.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Fugees - Fu-Gee-La

    Ich kam gerade von meinem "Alles ist schlecht und ich wäre gerne Herionabhängig"-Pubertätstrip herunter als das Album "The Score" von den Fugees veröffnetlicht wurde. Mit Fu-Gee-La hat die Rapmusik dann mein Herz erobert. Endlich musste ich nicht mehr mit hängenden Haaren durch das Dorf schlurfen und möglichst suizidgefährdet aussehen, sondern ich konnte engere T-Shirts anziehen, die Welt geniessen und trotzdem nachdenklich bleiben. Vielen Dank den Fugees!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. The Smiths - There Is A Light That Never Goes Out

    Manchmal hat man das Gefühl jemanden zu kennen, der die eigenen Gedanken ausspricht bevor man es selbst tut, der ein Spiegel darstellt und trotzdem anzieht, der einem so nervös werden lässt, dass es unmöglich scheint noch sich selbst zu bleiben und trotzdem weiss dieser Mensch genau wer du bist. Leider kann eine Beziehung zu einem solchen Menschen selten funktionieren, auch wenn man sich noch so danach sehnt. Dieses Lied erinnert mich an eine intensive Zeit mit einem solchen Menschen und es ist zudem das einzige was davon übrig geblieben ist.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •