Soundtrack meines Lebens

  • 1. Jimmy Eat World - The Middle

    Egal wie scheiße alles gerade läuft- halte durch, es wird besser! Das Lied hat mich quasi durch mein Referendariat getragen und immer wieder motiviert, obwohl ich glaubte es gäbe keine Möglichkeit mehr weiter durchzuhalten.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. City & Colour - Sleeping Sickness

    Dieses Lied verbinde ich mit einer emotional sehr anstrengenden Zeit meines Lebens. Es beschreibt den Schmerz den ich damals unter anderem fühlte. Dieses Gefühl totmüde zu sein, aber nicht in den Schlaf finden zu können.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. Philipp Poisel - Wo fängt dein Himmel an

    Herz, Schmerz.. Trennungsschmerz über lange Distanzen und Zeiträume.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Die Toten Hosen - Teil Von Mir

    hachja....

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •