Soundtrack meines Lebens

  • 1. Razorlight - Who Needs Love

    .ein halbes jahr hatte ich nur einen gedanken, habe mich nur auf die eine sache konzentriert: den tag der landung, unseren ersten tag... und dann lief alles schief. alle träume und pläne dahin. alle erwartungen unerfült. in dem moment, als ein seemann auf meiner seele trampolin sprang. in diesem moment schaut meine freundin mich an, macht diesen song an, dreht voll auf und nimmt mich in den arm. who needs love.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Pearl Jam - Last Kiss

    .speicher no 1. freitagnacht. 6 menschen, miteinander versponnen. voller ideen und cooler sprüche. das bier in der hand und nichts als tanzen im sinn. kein freitagabend ohne diesen song. im rhythmus mit den hüften wackeln bis zum morgengrauen. erzählen in der gallerie. rauchen vor der tür und knutschen hinter den mülltonnen. und vor dem zu bett gehen ein radschlag. schöne zeiten waren das, mit pearl jam und allen anderen auf der platte des freitagabend.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 3. deep blue something - Breakfast at Tiffany

    .zur anlage dazu gab es auch gleich die erste cd meines lebens: die bravo hits 14. heute verstaubt sie in irgendeinem katon im keller. aber in dem jahr war sie mein beginn. mein beginn, musik zu lieben. mich von musik durch mein leben begleiten zu lassen... und den beginn sollten wir ehren.

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •