Soundtrack meines Lebens

  • 1. Fettes Brot - Nordisch by Nature

    Diesen Song habe ich zum ersten Mal vor mit 14 Jahren gehört. Ich fand dieses plattdeutsche Gerede am Anfang einfach nur zum Totlachen. Als die Brote was von Schiffen und Hafen daherrappten dachte ich nur "Musst du dir mal anschauen dieses Hamburg" Seit diesem Tage ist Hamburg meine absolute Lieblingsstadt,die ich so oft wie möglich besuche sobald ich ein wenig Geld zusammengekratzt habe.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Kungfu - Cool

    Vor zwei Jahren hatte ich echt alles satt. Mein Studium, meine Freunde, meine Stadt (Wien). Deshalb beschloss ich nach Norwegen zu fliegen um eine Freundin zu besuchen und um Abstand zu gewinnen.Die CD habe ich mir kurz vor meinem Urlaub geholt. War eigentlich als nette Ablenkung während des Flugs gedacht doch ich hab sie den ganzen Urlaub lang rauf und runter gehört.

  • 3. Lisa Loeb & Nine Stories - Stay (I Miss You)

    Das Lied ist auf dem Soundtrack zu meinem Lieblingsfilm Reality Bites drauf. Ich liebe diesen Film, neige dazu ständig Passagen daraus zu zitieren und jedes mal wenn ich dieses Leid höre bin ich automatisch gut gelaunt, fühlemich besser als zuvor

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. Archive - Again

    Ich habe diese Band bis vor einem Jahr nicht gekannt. Dann hatte ich diese kleine Affäre. Und als wir eines Abneds bei mir zuhause saßen hat der Typ dieses Lied runtergeladen. Er hats mir vorgespielt doch ich hab gar nicht richtig zugehört. Jedenfalls war unser techtelmechtel bald vorbei und dass acuh noch mit riesigem streit. damals wollte ich alles was er runtergeladen einfach löschen. doch ich habs dann irgendwie vergessen und in einen anderen ORdner verschoben. Als ich vor kurzem alle meine Musikfiles die auf meinem Computer zu finden sind einfach in den winamp gezogen hab und die shuffle option gewählt habe (und eigentlich ist ja die shuffle funktion der feind jedes musikfreundes), naja jedenfalls kam dann dieses Lied und ich war wie gefesselt. Seit damals hör ich archive rauf und runter.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 5. depeche mode - Shake The Disease

    einfach der song der das verhältnis zwischem mir und meinem besten freund am besten beschreibt

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •