Soundtrack meines Lebens

  • 1. Selig - Ohne Dich

    Ich war 15 und bildete mir ein, den ersten Liebeskummer meines Lebens zu haben. Unterstützt von Selig konnte ich meine Depressionen ausleben. Der Liebeskummer dauerte zum Glück nur ein paar Tage, das Lied begleitet mich seitdem und wirkt bei Herzschmerz heute wie damals.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. LTJ Bukem - Unconditional Love

    An dieser Stille besten Dank an IHN, der zwar nach kürzester Zeit wieder aus meinem Leben verschwand, aber einen Batzen guter Musik hinterließ und mein Interesse an der elektronischen Musik weckte. Unconditional Love, nicht für IHN, aber für die Musik…

  • 3. Die Fantastischen Vier - Tag Am Meer

    Ein Song, der das Gefühl der Leichtigkeit widerspiegelt. Ich saß in Panama am menschenleeren Strand und sah den Pelikanen beim Fischen zu. Es war der perfekte Augenblick, voller Zufriedenheit und Glück. Wenn ich Fanta 4 mit diesem Lied höre, versuche ich mir das Gefühl des perfekten Moments zurückzuholen, und manchmal schaffe ich es ein bisschen.

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 4. David Visan - Diva Mea

    Wieder Panama. Mein Reiselied. Ich habe es auf jeder Busfahrt gehört, man wird dabei so wunderbar melancholisch. Der perfekte Soundtrack fürs „Reise-Kopf-Kino“. Ich kriege heute noch Fernweh bei Diva Mea.

  • 5. Moguai - Freaks

    Lovefield 2004 - die meisten Freunde waren bereits auf dem Heimweg, nur die Partyqueen und ich waren immer noch am Arsch wackeln. Open Air Electro Feeling Pur. Mougai legte auf als ob es kein Morgen gäbe und verzückte uns derart, dass wir zu peinlichen Groupies mit Liebesschwüren mutierten. Trotzdem großartig!

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •