Soundtrack meines Lebens

  • 1. Mia - Sonne

    Am 3. Dezember 2004 war ich mit meiner besten Freundin Jasmin auf einem Mia-Konzert und bei diesem bestimmten Lied „Sonne“ wurden gelbe Luftballons in die Menge geschmissen, was äußerst schön aussah, wie sie auf der Menge tanzten und hüpften. Meine Freundin und ich sangen laut mit, tanzten und waren einfach glücklich! Einen der besagten Luftballons habe ich aufgefangen und er hängt immer noch im Zimmer meiner besten Freundin. Und jedes Mal, wenn ich jetzt dieses Lied höre, denke ich an dieses wunderschöne Konzert (das schönste bis jetzt in meinem Leben) und natürlich an meine beste Freundin und ich werde mir immer wieder bewusst, wie wichtig sie doch für mich ist und wie lieb ich sie habe!

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
  • 2. Phantom Planet - California

    Im Grunde kann ich dieses Lied überhaupt nicht leiden... Aber in den letzten Sommerferien bin ich zum zweiten Mal mit all meinen liebsten Freunden nach Holland ans Meer gefahren, wo wir auf'nem Camping-Platz 2 Wochen lang Urlaub gemacht haben. An einem der letzten Abenden haben die zwei einzigen Jungs dann "California" umgeschrieben, in "Oostkapelle", mit einem zu uns und unserem Urlaub passenden Text, in Begleitung ihrer Gitarren! War sehr originell und lustig! Und auch wenn ich das Original immer noch nicht mag, erinnert es mich an die schöne Zeit, in Holland, am Meer, mit meinen besten Freunden! Was will man mehr?

    Zu diesem Song haben diese User ebenfalls etwas erlebt:
0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •